• Die schönsten Seen Österreichs Wolfangsee HOFER REISEN

Wolfgangsee im Salzkammergut

Der wohl bekannteste See des Salzkammerguts hält viele Möglichkeiten für seine Gäste bereit: Mit der historischen Zahnradbahn geht es hoch hinauf auf den Schafberg. Dort wird Ihnen bei strahlendem Sonnenschein ein atemberaubender Panoramablick über die umliegende Seenlandschaft geboten. Am gegenüberliegenden Ufer locken das Zwölferhorn und die Postalm mit traumhaften Wanderwegen in die Höhe. Wer gerne mit dem Rad unterwegs ist, wird das flache Ufer des Wolfgangsees lieben. Aber auch Mountainbiker kommen beispielsweise bei der viertägigen Salzburger Almentour voll und ganz auf ihre Kosten.
Natürlich ist der angenehme See auch für eine Erfrischung gut: Ob mit dem Kajak auf dem klaren Wasser unterwegs oder lieber gemütlich im Strandbad - am Wolfgangsee ist für jeden etwas mit dabei.



Fakten über den Wolfgangsee

  • Lage: auf 538 m über dem Meeresspiegel im Nordosten des Salzburger Salzkammerguts
  • Fläche: 13 km2
  • Orte am See: St. Gilgen, Strobl, St. Wolfgang
  • Mozarts Mutter stammt aus St. Gilgen, was dem kleinen Örtchen den Namen Mozartdorf gegeben hat
  • früherer Name des Sees: Abersee

Den Wolfgangsee entdecken


Sportler-Paradies

Wonach Ihnen auch der Sinn steht - der Wolfgangsee macht’s möglich: Stürmen Sie die umliegenden Berge, erleben Sie einen Sonnenaufgang hoch oben mit Rundum-Blick auf das Salzkammergut oder klettern Sie an den schroffen Felsen. Wer die Erde gerne fest unten den Füßen spürt, ist beim Tennis, Laufen, Fischen oder Golf bestens aufgehoben. Per Mountainbike lassen sich die grünen Ufer erschließen oder Sie kundschaften die benachbarten Gemeinden ein wenig aus. Am Ende des Tages lassen Sie am besten die Seele noch in einem der Strandbäder baumeln, wo Sie die letzten warmen Sonnenstrahlen auf der Haut genießen können.

Kultur am See
Schlechtes Wetter? Kein Problem! Mit vielen Museen mit unterschiedlichen Schwerpunkten ist auch ein Schlechtwetterprogramm am Wolfgangsee gegeben. Das Mozarthaus St. Gilge oder das lehrreiche Puppenmuseum - da ist für Groß und Klein mit Sicherheit etwas dabei. Wenn sich die Sonne dann doch wieder zeigt, stehen Ihnen weiterhin alle Möglichkeiten für einen entspannten Badetag offen.


Tolle Ausflugsziele in der Umgebung



Im Wildpark Gasthof Kleefeld geht’s rund: Blicken Sie bei einer Führung hinter die Kulissen des Wildparks und erfahren Sie alles rund um das Thema Wildtiere. Vor allem werden Sie im Park Rot- und Damwild sowie Steinböcken begegnen, die genügend Platz zum Leben und Herumtollen haben. Mit etwas Glück können Sie den Tieren auch etwas näherkommen, wenn der Wirt zahme Tiere auf die Terrasse führt - ein aufregendes Erlebnis für die ganze Familie.

Dorf der Tiere:

In diesem Streichelzoo können die Jüngsten ihre ersten Begegnungen mit Tieren des Bauernhofs spielend erleben: Beim Füttern der Hasen oder beim Streicheln der Babyziegen wird die ein oder andere Freundschaft geknüpft. Wem das zu wenig Action ist, der wird beim Fahren mit einem der Tretkarts, auf Schatzsuche oder beim Trampolinspringen auf seine Kosten kommen.

Abarena:

Action für große und kleine Kinder kommt in der Abarena auf keinen Fall zu kurz: Trampolins, viele Schaukeln, ein gigantisches Hüpfkissen und ein aufregender Wasserspielplatz mit Staubecken und Schleusen versprechen einen spannenden Nachmittag. Abenteuerlich geht es auch im unterirdischen Edelsteinbergwerk zu, wo die Kinder Sand fördern und in Wasserbecken funkelnde Edelsteine auswaschen können. Cowboys und Cowgirls können in der Westernstadt der Abarena um die Wette klettern. Wenn doch Regenwolken am Himmel aufziehen, ist in der Indoor-Arena für reichlich Ersatzprogramm und Spielspaß gesorgt.

Planen Sie Ihren nächsten Urlaub rund um den Wolfgangsee!


Die schönsten Seen in Österreich Wolfgangsee HOFER REISEN

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.