Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Boston & Karibische Inseln - City-Trip & Kreuzfahrt

Reisecode: 9784067

Boston & Karibische Inseln - City-Trip & Kreuzfahrt

USA & Karibische Inseln

Kombination aus GroĂźstadt und karibischem Flair

Hotels  und MS Zuiderdam

  • FrĂĽhstĂĽck und Vollpension
  • 25 Tage
  • inkl. Flug ab/bis Wien oder MĂĽnchen
Termine: 17.10.24 - 10.11.24
pro Person ab € 3.999,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Bahnfahrt mit den Ă–BB in der 2. Klasse ab allen Ă–BB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurĂĽck
  • Linienflug (Economy Class) mit British Airways ab/bis Wien oder MĂĽnchen via London nach Boston inkl. 23 kg Gepäck
  • Flughafentaxen und SicherheitsgebĂĽhren
  • 2 x Ăśbernachtung im Hotel  in Boston
  • 21 x Ăśbernachtung auf der MS Zuiderdam
  • Verpflegung: FrĂĽhstĂĽck (Hotel) bzw. Vollpension mit FrĂĽhstĂĽck, Mittagessen, nachmittags Snacks, Abendessen, Mitternachtssnack, Getränke zu den Mahlzeiten (Wasser, Eistee, Kaffee/Tee) (Schiff)
  • 1 x Abendessen im Steakhouse-Spezialitätenrestaurant „Pinnacle Grill“ im Rahmen der Vollpension (Schiff)
  • 24-Stunden-Kabinenservice
  • Trinkgelder an Bord im Wert von USD 16,- p. P./Tag (entspricht derzeit ca. € 15,- p. P./Tag) in den Kabinen bzw. USD 17,50 p. P./Tag (entspricht derzeit ca. € 16,- p. P./Tag) in den Suiten
  • Benutzung der Bordeinrichtungen im Passagierbereich (teilweise gegen GebĂĽhr) und Teilnahme am Bordunterhaltungsprogramm
  • Alle Transfers, AusflĂĽge, Eintritte und Besichtigungen in Boston lt. Reiseverlauf
  • Ă–rtliche englischsprachige Reiseleitung während der AusflĂĽge und der Transfers in Boston
  • Bordsprache Englisch, deutschsprachiger Gästeservice
  • Alle Ein- und AusschiffungsgebĂĽhren, Treibstoffzuschlag
Termin Abflughafen Kabinen-Kategorie 2er-Belegung
17.10.24 â€“ 10.11.24ab/bis Wien oder MĂĽnchenInnenkabine€ 3.999,-
Außenkabine€ 4.799,-
Verandakabine€ 4.999,-
Signature Suite€ 6.599,-
Neptune Suite€ 10.499,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug via London nach Boston/USA. Ankunft, Begrüßung durch die englischsprachige Reiseleitung und Transfer ins Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.
Tag 2 Boston – Plymouth – Boston • Freuen Sie sich auf eine Reise in Amerikas Vergangenheit bei dieser ganztägigen Tour. Nach einer ca. 45-minütigen Fahrt erreichen Sie Plymouth. Sie werden sich ins 17. Jahrhundert zurückversetzt fühlen. Die Plymouth-Kolonie wird durch die Nachbildung des frühen Plymouth zum Leben erweckt: Erkunden Sie Fachwerkhäuser, Gemüsegärten und historische Nutztierrassen. Wenn Sie jemanden in historischer Kleidung antreffen, spielt er die Rolle eines echten Einwohners der Kolonie Plymouth. Die „Einwohner“ werden über historische Ereignisse und Lebensweisen sprechen, als ob sie in der Gegenwart stattfänden, und ihre Hoffnungen, Ängste und Sichtweisen zum Ausdruck bringen. Sie werden die Original-Getreidemühle von 1636 am Town Brook besichtigen und einen faszinierenden Blick auf die Geschichte und die Funktionsweise der Mühle werfen: von den 200 Jahre alten Mühlsteinen, die das Getreide mahlen, bis hin zur Ökologie des Baches, der die Mühlen über die Jahrhunderte hinweg angetrieben hat. Die Plimoth Grist Mill ist eine funktionierende Mühle für die lokale Produktion. Anschließend besuchen Sie den Hafen von Plymouth und besichtigen die Mayflower, das Wahrzeichen der Freiheit. Von den Hunderten von Schiffen, die im 16. Jahrhundert den Atlantik überquerten, ist sie das Schiff, das in Erinnerung bleibt. Dreihundert Jahre später, am 13. Juni 1957, traf ein originalgetreuer Nachbau im Hafen von Plymouth ein: die Mayflower II. Heute ist die Mayflower II ein schwimmendes Klassenzimmer und Arbeitsschiff. Nach ihrer Restaurierung und Rückkehr nach Plymouth im Jahr 2020 wurde sie in das „National Register of Historic Places“ aufgenommen. Danach Rückkehr nach Boston.
Tag 3 Boston • Am Morgen startet die halbtägige Stadtrundfahrt durch Boston. Sie sehen u. a. die Altstadt, Beacon Hill, das Boston Tea Party Schiff, die Old North Church, das Bunker Hill Monument und fahren nach Cambridge zur berühmten Harvard Universität. Teils zu Fuß, teils mit dem Bus führt Sie der Weg entlang des Freiheitspfades („Freedom Trail“) zu den wichtigsten historischen Monumenten der Stadt. Sie sehen u. a. das Old South Meeting House (Boston Tea Party), Faneuil Hall, das Paul Revere House, das Old State House, den Copley Square mit der Trinity Church und dem Hancock Tower. Transfer zum Kreuzfahrtterminal und Einschiffung zwischen 12:00 und 13:00 Uhr. Beginn der Kreuzfahrt um 16:00 Uhr.
Tag 4 Erholung auf See.
Tag 5 Kings Wharf/Bermuda. (09:00 – 18:00 Uhr).
Tag 6 + 7 Erholung auf See.
Tag 8 Half Moon Cay/Bahamas. (07:00 – 15:00 Uhr).
Tag 9 Grand Turk/Turks- und Caicosinseln. (11:00 – 18:00 Uhr).
Tag 10 Erholung auf See.
Tag 11 Willemstad/Curaçao. (10:00 – 23:00 Uhr).
Tag 12 Oranjestad/Aruba. (08:00 – 23:00 Uhr).
Tag 13 Erholung auf See.
Tag 14 Saint George's/Grenada. (08:00 – 17:00 Uhr).
Tag 15 Bridgetown/Barbados. (08:00 – 21:00 Uhr).
Tag 16 Fort-de-France/Martinique. (08:00 – 17:00 Uhr).
Tag 17 Pointe-à-Pitre/Guadeloupe. (08:00 – 17:00 Uhr).
Tag 18 Basseterre/St. Kitts und Nevis. (08:00 – 18:00 Uhr).
Tag 19 Philipsburg/Sint Maarten. (07:00 – 18:00 Uhr).
Tag 20 San Juan/Puerto Rico. (08:00 – 17:00 Uhr).
Tag 21 – 23 Erholung auf See.
Tag 24 Boston – Newport – Rückreise • Ankunft in Boston/USA um 07:00 Uhr und Ausschiffung. Begrüßung durch die englischsprachige Reiseleitung um 09:00 Uhr und Beginn der Ganztagestour in den Nachbarstaat, der zufällig der kleinste Staat Amerikas ist. Die Stadt Newport war der Spielplatz der Reichen und Berühmten für ihre Sommerhäuser. Von den Rockefellers über die Vanderbilts bis hin zu Jaqueline Kennedy hatten alle ein Haus hier. In früheren Zeiten waren die Villen von Newport berühmt für ihren Reichtum, man nannte diese Zeit das „Gilded Age“. Auf dieser Tour sehen Sie den weltberühmten „Ocean Drive“ und die „Bellevue Avenue“ mit den berühmten Sommerresidenzen, die von wohlhabenden Familien der Ostküste um die Jahrhundertwende gebaut wurden. Diese Villen sind meist im französischen oder italienischen Stil gebaut. Besuchen Sie die 1895 erbaute Villa „Breakers“ der Familie Vanderbilt. Anschließend können Sie in den vielen kleinen Geschäften des Hafenkomplexes einkaufen gehen. Diese Tour zeigt den alten historischen Teil von Newport aus dem 18. Jahrhundert im Herzen von Newport und das lebhafte Hafenviertel. Sie besuchen die „Hammersmith Farm“, die Sommerresidenz von Jacky Kennedy und der Ort ihrer Hochzeit mit John F. Kennedy. Danach führt Sie die Tour durch Newport zum Cliff Walk, zur „International Tennis Hall of Fame“ und dem dazugehörigen Museum. Nach dem Mittagessen (fakultativ, zahlbar vor Ort) Transfer zum Flughafen und Rückflug via London.
Tag 25 Ankunft in Wien bzw. MĂĽnchen und individuelle Heimreise.
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich um voraussichtliche An-/Ablegezeiten handelt, Ă„nderungen seitens der Reederei vorbehalten. Die endgĂĽltigen An-/Ablegezeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Ausstattung

7 Restaurants, 8 Bars & Lounges, Bibliothek, InternetcafĂ©, Duty Free-Shops, Boutique, Kino, Theater, Casino, Fitnessstudio, Basketball, mehrere Whirlpools, Hydropool, 2 Swimmingpools, Greenhouse Spa, Pilates, Aerobic, Yoga, Tennisplatz, Sportplatz, ShowkĂĽche.

Weitere Bordinformationen

Technische Daten:
Baujahr: 2002
Länge: 285 m
Breite: 32,25 m
Stabilisatoren: ja
Knoten: 24
Kabinen: 958
Besatzung: 812 Personen
Passagiere: 1.964 Personen
Passagierdecks: 11

Bordinformation:
Bordwährung ist US-Dollar
Kreditkarten: MasterCard, Visa, American Express
Bordsprache: Englisch
Trinkgeld: 18 % Servicezuschlag auf Getränkerechnungen
Kleidung: Die Abendbekleidung fällt in zwei Kategorien: formell und sportlich-elegant. Unter sportlich-elegant versteht man lange Freizeithosen und ein Freizeithemd oder einen Pullover für Herren und einen Rock oder eine Hose und einen Pullover bzw. eine Bluse für Damen. In den Abendstunden sind bedruckte T-Shirts, Badekleidung, Trägershirts und kurze Hosen in den Restaurants und öffentlichen Bereichen nicht gestattet. Bei festlichen Abendveranstaltungen tragen Damen ein Abendkleid und Herren einen Anzug und Krawatte. Auf einer Siebentagesreise finden etwa zwei Galaabende statt, auf einer Zehntagesreise etwa drei.
Innenkabine: ca. 14 m², mit Dusche und WC, Föhn, Radio, Telefon, TV, W-Lan (gegen GebĂĽhr), Klimaanlage, Safe, 2 Einzelbetten (lassen sich in Doppelbett verwandeln), Bademäntel.
AuĂźenkabine: ca. 16 m², mit Dusche und WC, Föhn, Radio, Telefon, TV, W-Lan (gegen GebĂĽhr), Klimaanlage, Safe, 2 Einzelbetten (lassen sich in Doppelbett verwandeln), Bademäntel, Fenster.
Verandakabine: ca. 20 m², mit Dusche und WC, Föhn, Radio, Telefon, TV, W-Lan (gegen GebĂĽhr), Klimaanlage, Safe, Wohnbereich, 2 Einzelbetten (lassen sich in Doppelbett verwandeln), Bademäntel, Balkon mit Sitzmöbel.
Signature Suite: ca. 36 m², mit Whirlwanne/Dusche und WC, Waschtisch mit 2 Waschbecken, Föhn, Radio, Telefon, TV, W-Lan (gegen GebĂĽhr), Klimaanlage, Safe, Fernglas, Wohnbereich, 2 Einzelbetten (lassen sich in Doppelbett verwandeln), Bademäntel, Hausschuhe/Slipper, Balkon mit Sitzmöbel.
Neptune Suite: ca. 46 m², mit Whirlwanne/Dusche und WC, Waschtisch mit 2 Waschbecken, Föhn, Radio, Telefon, TV, W-Lan (gegen GebĂĽhr), Klimaanlage, Safe, Fernglas, Wohnbereich, 2 Einzelbetten (lassen sich in Doppelbett verwandeln), Bademäntel, Hausschuhe, Concierge-Service (per Knopfdruck erreichbar), Wäscheservice, Hors d'oeuvres vor dem Abendessen in der Suite, Sekt zur BegrĂĽĂźung, bevorzugtes Boarding fĂĽr Tender-Anlaufhäfen, bevorzugte Speisen- und SitzplatzwĂĽnsche, spezieller Ausschiffungsservice, „High Tea“ in der Suite (auf Anfrage), exklusive Tragetasche, Balkon mit Sitzmöbel.

Belegungsinformation

Innenkabine/AuĂźenkabine/Verandakabine/Signature Suite/Neptune Suite: Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Reisen Sie mit unserem Bahnzubringer entspannt und staufrei ab/bis allen ÖBB Bahnhöfen zu Ihrem Flug ab Flughafen Wien.

Wichtige Hinweise

  • GĂĽltig fĂĽr Fahrten auf der gebuchten Strecke auf allen von den Ă–BB betriebenen ZĂĽgen (einschlieĂźlich Railjet, ICE, EC, IC und NahverkehrszĂĽgen) mit Ausnahme von Ă–BB NachtreisezĂĽgen (EN - EuroNight).
  • Das Ticket fĂĽr die Hinreise ist bereits 1 Tag vor Ihrem Flug gĂĽltig und das Ticket fĂĽr die RĂĽckstrecke ist am RĂĽckflugtag und am Folgetag gĂĽltig. Somit ermöglichen die Bahntickets Ihnen eine entspannte An- und Abreise zum/vom Flughafen. Ab Reiseantritt muss die RĂĽckfahrt dann innerhalb von 36 Stunden beendet sein. Etwaige Kosten fĂĽr Vor- und NachĂĽbernachtungen sind nicht im Preis inkludiert.
  • Die Bahntickets gelten auf allen von den Ă–BB betriebenen Strecken.
  • Eine Sitzplatzreservierung ist nicht inkludiert. Die Sitzplatzreservierung wird empfohlen und kann unter www.oebb.at und bei den Ticketschaltern der Ă–BB während der Ă–ffnungszeiten durchgefĂĽhrt werden.
  • Keine Kombination mit Tarifermäßigungen der Ă–BB (z. B. VORTEILSCARD) möglich.
  • Die Bahntickets gelten nur in Verbindung mit einem gebuchten Flug ab dem Flughafen Wien. Die Voucher des Fluges mĂĽssen bei der Fahrkartenkontrolle vorgelegt werden.
  • Die Barablöse oder Erstattung fĂĽr das Bahnticket ist nicht möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen der Ă–BB in der jeweils gĂĽltigen Fassung.

Zu-/Ausstiegsstellen

  • Alle Ă–BB Bahnhöfe
Hinweis: Die gewĂĽnschte Zustiegsstelle muss bei Buchung bekannt gegeben werden.

Fahrplanauskunft

Informationen zum aktuellen Fahrplan finden Sie hier

Ticketabholung

Sie erhalten zur Abholung Ihres ÖBB Tickets einen Abholcode. Mit diesem Abholcode können Sie Ihr Ticket bei allen stationären ÖBB-Ticketautomaten abholen. Der Abholcode ist kein Bahnticket!

Drücken Sie am Ticketautomaten auf der Startseite die Taste „Tickets abholen und Tickets drucken“. Geben Sie dann den Abholcode ein und drucken Sie das Ticket aus. Ihr Ticket ist bereits bezahlt. Bitte holen Sie Ihr Bahnticket zeitgerecht vor Abfahrt des gewählten Zuges ab und checken die Daten inkl. Start- und Zielbahnhöfe.

Wir bitten um Abholung der Tickets am Automaten und detaillierte Kontrolle bzgl. Datum, Strecke und Anzahl der reisenden Personen bis spätestens 72 Stunden vor der Abreise. Danach ist keine Ă„nderung mehr möglich!

Optional zubuchbar - Aufpreis 1. Klasse Bahnfahrt mit den ÖBB ab allen ÖBB Bahnhöfen zum Flughafen Wien und zurück € 55,- p. P.

Extras in der 1. Klasse
  • Angenehme Beinfreiheit
  • Größerer seitlicher Sitzabstand
  • Individuell verstellbare Sitze
  • Steckdose an jedem Platz
  • Umfangreiches Angebot an aktuellen Tageszeitungen und Magazinen
  • Vor und nach der Reise Zutritt zu den Ă–BB Lounges (Wien Hauptbahnhof, Wien Westbahnhof, Wien Meidling, Linz Hauptbahnhof, Salzburg Hauptbahnhof, Innsbruck Hauptbahnhof, Graz Hauptbahnhof, Klagenfurt Hauptbahnhof)

Vor- und NachĂĽbernachtung in Wien

Um entspannt Ihre Reise antreten zu können bzw. um sich nach einem langen Flug vor der Heimreise gut auszuruhen, buchen Sie doch ein Hotel in der Nähe des Flughafens Wien (nicht im Preis inkludiert).

Sonstiges

KabinenwĂĽnsche (z. B. Einzelkabinen) sind gegen Aufpreis und auf Anfrage möglich.
Mindestteilnehmerzahl 16 Personen.
Nicht inkludiert: 18 % Servicezuschlag auf Getränkerechnungen (Schiff), Trinkgelder fĂĽr Busfahrer (empfohlen ca. USD 4,- bis USD 5,- p. P./Tag, entspricht derzeit ca. € 3,70 bis € 4,60 p. P./Tag) und Reiseleiter (empfohlen ca. USD 5,- bis USD 6,- p. P./Tag, entspricht derzeit ca. € 4,60 bis € 5,50 p. P./Tag), persönliche Ausgaben wie LandausflĂĽge, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind, ESTA-Reisegenehmigung USA. Bitte berĂĽcksichtigen Sie, dass hierfĂĽr Kosten anfallen. Sie sind selbst fĂĽr die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
Hinweis: Personen unter 21 Jahren mĂĽssen mit einer Begleitperson reisen, die älter als 21 Jahre ist.
Rabattierung durch das Kundenbindungsprogramm der Reederei ausgeschlossen.
Die Zuteilung der Kabinennummer erfolgt ausschlieĂźlich durch die Reederei und wird bei Zusendung der Reiseunterlagen mitgeteilt.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Bitte beachten Sie, dass bei Buchung der vollständige Name lt. Reisepass und das Geburtsdatum angegeben werden müssen.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen bzw. zum jeweiligen Bahnhof.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Wenn nicht anders angegeben, gelten die angefĂĽhrten Inklusiv-Leistungen fĂĽr alle Reiseteilnehmer.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen laufend ändern können, bitten wir Sie sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
Einreisebestimmungen
Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen & Einreisebestimmungen fĂĽr Ihr Reiseziel.
  • Boston: Hotel Hyatt Place Boston / Seaport District
Diese Reise ist vom 02.04.2024 20:00 Uhr bis 18.06.2024 20:00 Uhr buchbar.
Ă„nderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.