Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Apulien - Rundreise

Reisecode: 9781472

Apulien - Rundreise

Italien

Hotels 

  • Halbpension
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien
Termine: 15.09.24 - 06.10.24
pro Person € 1.299,-
ausgebucht

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit Austrian Airlines ab/bis Wien nach Bari inkl. 23 kg Gepäck (Handgepäck: 8 kg, 55 x 40 x 23 cm)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 3 x Übernachtung im Hotel  im Raum Gargano
  • 4 x Übernachtung im Hotel  im Zentralapulien
  • Verpflegung: Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • 1 x Ölverkostung (Tag 3)
  • 1 x Weinverkostung (Tag 6)
  • Alle Transfers, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
Termine Doppelzimmer
15.09.24 – 22.09.24
22.09.24 – 29.09.24
29.09.24 – 06.10.24
€ 1.299,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Flug nach Bari/Italien. Ankunft und Begrüßung durch deutschsprachige Reiseleitung. Besuch der Hauptstadt Bari, Hafenstadt, Universitätsstadt. Spaziergang durch die Altstadt mit Besichtigung der Kathedrale San Sabino und der Kathedrale San Nicola, in der die Reliquien des Heiligen Nikolaus, des Schutzpatrons der Seefahrer, aufbewahrt werden. Anschließend Transfer nach Gargano. Übernachtung in Gargano.
Tag 2 Monte Sant'Angelo – Vieste • Monte Sant'Angelo liegt auf einer Höhe von ca. 800 m. Hier besichtigen Sie die Kirche San Michele, die sich im Inneren eines Berges befindet. Von außen sind nur der achteckige Kirchturm und das Eingangsportal zu sehen. Die Kirche wurde dem Erzengel Michael geweiht. Nachmittags geführte Besichtigung von Vieste, wo Sie durch die engen Gassen der mittelalterlichen Altstadt schlendern und einen fantastischen Blick auf das Meer genießen können. Anschließend Rückkehr zum Hotel. Übernachtung in Gargano.
Tag 3 Peschici – Foresta UmbraHeute fahren Sie nach Peschici, das hoch auf einem Felsvorsprung liegt. Tagsüber erscheint der Ort wie ein glitzerndes Juwel und in sternenklaren Nächten schimmert er geheimnisvoll blau. Stadtrundgang durch die Altstadt. Weiterfahrt zu einer Ölmühle, um das sogenannte „flüssige Gold“ dieser Region zu kosten. Ein entspannender Spaziergang erwartet Sie im Foresta Umbra, einem ausgedehnten Waldgebiet, und Sie erfahren Interessantes über die Flora und Fauna des Naturschutzgebietes. Rückkehr zum Hotel. Übernachtung in Gargano.
Tag 4 Castel del Monte – Trani – Zentralapulien • Nach dem Frühstück Fahrt in Richtung Süden. Der erste Halt ist an der berühmten und geheimnisvollen Festung Castel del Monte. Egal von welcher Seite man sich der Burg nähert, das mächtige, perfekt symmetrische, achteckige Gebäude mit einem Ring aus achteckigen Türmen erscheint immer gleich. Weiterfahrt in die mittelalterliche Hafenstadt Trani mit Besichtigung der „Königin der apulischen Kathedralen“ und des historischen Stadtkerns. Übernachtung in Zentralapulien.
Tag 5 Lecce – Otranto • Lecce zieht mit seinen schönen Kirchen und beeindruckenden Gebäuden zahlreiche Besucher an und die Stadt verdient zu Recht einen Platz unter den Hauptstädten des Barock. Dieser Kunststil hat eine unvergleichliche Originalität und Vielfalt erreicht, die auf das große Können der lokalen Architekten, Steinmetze und Bildhauer zurückzuführen ist. Weiterfahrt nach Otranto. Die Hafenstadt wurde früher das „Tor zum Orient“ genannt und liegt an der Meerenge nach Albanien und Griechenland. Rückkehr zum Hotel. Übernachtung in Zentralapulien.
Tag 6 Grotte di Castellana – Alberobello • Sie beginnen Ihr Ausflugsprogramm mit den berühmtesten Tropfsteinhöhlen Italiens, den Grotten von Castellana, die zu den beliebtesten Attraktionen Apuliens gehören. Lassen Sie sich von der Vielzahl an Stalaktiten und Stalagmiten verzaubern. Anschließend fahren Sie in die Hauptstadt der Trulli, Alberobello. Die Altstadt gehört seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe und die alten Stadtteile Monti und Aia Piccola bestehen fast vollständig aus Trulli, den einzigartigen Rundhäusern. Danach erwartet Sie eine Weinverkostung, bei der Sie die fantastischen Weine Apuliens probieren können. Rückkehr zum Hotel. Übernachtung in Zentralapulien.
Tag 7 Matera – Ostuni • Am Morgen besuchen Sie die sogenannten Sassi in Matera. Eine in zwei Felsschluchten und Höhlen gebaute Siedlung, die noch bis in die 1950er Jahre bewohnt war, aber als unmenschliche Behausung angeprangert wurde. Heute gilt es fast schon wieder als schick, sich eine „Sassi-Wohnung“ einzurichten. Am Nachmittag fahren Sie nach Ostuni. Die Stadt erstreckt sich über drei Hügel, von denen aus Sie einen herrlichen Panoramablick genießen können. Die weiß getünchten Häuser sind das Wahrzeichen der Stadt. Rückkehr zum Hotel. Übernachtung in Zentralapulien.
Tag 8 Rückreise • Transfer zum Flughafen in Bari und Rückflug. Ankunft in Wien und individuelle Heimreise.

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen pro Termin.
Nicht inkludiert: Kurtaxe (zahlbar vor Ort), Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Speisen und Getränke, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind.
Bitte beachten Sie, dass die Kategorisierung der Landeskategorie entspricht.
Für Flugreisen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Eigenanreise zum Flughafen.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Wenn nicht anders angegeben, gelten die angeführten Inklusiv-Leistungen für alle Reiseteilnehmer.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen laufend ändern können, bitten wir Sie sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
Einreisebestimmungen
Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen & Einreisebestimmungen für Ihr Reiseziel.
  • Raum Gargano: Hotel degli Angeli (S. G. Rotondo), Hotel delle More (Vieste) o. ä.
  • Zentralapulien: Porto Giardino (Monopoli), Relais Porta del Sud (Ceglie Messapica) o. ä.
Diese Reise ist vom 12.03.2024 20:00 Uhr bis 28.05.2024 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.