Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Porto & Douro-Tal - Fly, Drive & Sleep

Reisecode: 9769544

Porto & Douro-Tal - Fly, Drive & Sleep

Portugal

Inkl. Mietwagen

Hotels 

  • Frühstück
  • 6 Tage / 5 Nächte
  • inkl. Flug ab/bis Wien oder München
Termine: 04.04.24 - 23.07.24
pro Person ab € 999,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • Linienflug (Economy Class) mit Lufthansa Group ab/bis Wien oder München nach Porto inkl. 23 kg Gepäck (Handgepäck: 8 kg, 55 x 40 x 23 cm)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 3 x Übernachtung im Hotel da Música  in Porto (Tag 1, 2 + 5)
  • 2 x Übernachtung im Hotel Régua Douro  in Peso da Régua (Tag 3 + 4)
  • Verpflegung: Frühstücksbuffet
  • Mietwagen wahlweise der Kategorie HDMD (Peugeot 208 o. ä.) oder der Kategorie CWMD (Peugeot 308 SW o. ä.) für die Dauer des Aufenthaltes ab/bis Flughafen Porto
Saisonen Termine Abflughafen Mietwagenkategorie Doppelzimmer
Saison A04.04.24 – 09.04.24ab/bis WienKat. HDMD€ 999,-
Kat. CWMD€ 1.049,-
Saison B18.04.24 – 23.04.24ab/bis Wien oder MünchenKat. HDMD€ 1.049,-
Kat. CWMD€ 1.099,-
Saison C06.06.24 – 11.06.24
20.06.24 – 25.06.24
ab/bis WienKat. HDMD€ 1.079,-
Kat. CWMD€ 1.119,-
20.06.24 – 25.06.24ab/bis MünchenKat. HDMD€ 1.079,-
Kat. CWMD€ 1.119,-
Saison D11.07.24 – 16.07.24ab/bis Wien oder MünchenKat. HDMD€ 1.119,-
Kat. CWMD€ 1.199,-
Saison E18.07.24 – 23.07.24ab/bis WienKat. HDMD€ 1.079,-
Kat. CWMD€ 1.149,-
ab/bis MünchenKat. HDMD€ 1.099,-
Kat. CWMD€ 1.199,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Routenvorschlag

Tag 1 + 2 Anreise – Porto • Flug nach Porto und Übernahme des Mietwagens. Besuchen Sie das historische Zentrum von Porto, das eine sehr reiche Gegend mit Denkmälern, Kirchen und Orten mit viel Kultur und Geschichte ist. Spazieren Sie zum Terreiro da Sé, wo sich die Sé (Kathedrale von Porto), eines der ältesten Bauwerke Portugals, befindet. Weiter zum Praça de Almeida Garret (Platz Almeida Garret), hier befindet sich der Bahnhof São Bento. Er ist für seine Kacheldekoration im Inneren bekannt, welche die Geschichte der Könige und was im Norden Portugals geschah erzählt. Daneben befindet sich der Praça da Liberdade mit dem Denkmal von Dom Pedro IV. zu Pferd. Ein weiterer Tipp ist die Avenida dos Aliados, eine der wichtigsten Straßen der Stadt, auf der viele Veranstaltungen und Feiern stattfinden, wie z. B. der Weihnachts- und der Neujahrsabend. Im Zentrum von Porto gibt es viele Restaurants und viele „tascas“ (Tavernen), die trotz ihres einfachen Aussehens das beste Essen haben! Ein Highlight ist der Torre dos Clérigos. Um nach oben zu gelangen, müssen Sie 250 Stufen bewältigen, aber die Anstrengung lohnt sich - der 360 º-Blick ist unglaublich! Nachdem Sie diese unglaubliche Aussicht genossen haben, gehen Sie zur Rua das Carmelitas, wo sich der berühmte und wunderschöne Buchladen Lello & Irmão befindet. Gehen Sie von dort aus in die Rua D. Manuel II, ein sehr grünes Viertel der Stadt, und besuchen Sie den berühmten Jardim do Palácio de Cristal, der zu den besten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört.
Tag 3 + 4 Porto – Amarante – Peso da Régua • Nach dem Frühstück fahren Sie nach Peso da Régua. Legen Sie auf dem Weg dorthin einen Zwischenstopp in Amarante ein. Ein Spaziergang über die Tâmega-Brücke aus dem 18. Jahrhundert führt Sie zum Kloster São Gonçalo, das einen Besuch wert ist. Peso da Régua, am Ufer des Douro gelegen, spielte eine Schlüsselrolle bei der Herstellung und Vermarktung des Portweins, denn von hier aus wurden die Weinfässer mit Rabelo-Booten nach Vila Nova de Gaia transportiert, wo der Wein in den Kellern ausgebaut wurde. Das Douro-Museum, das der Kultur und dem Wein gewidmet ist, ist ein Muss, ebenso wie die Mutterkirche von Peso da Régua, die sich im oberen Teil der Stadt befindet. Ein Spaziergang durch das Viertel lohnt sich. In dieser Region bieten die terrassenförmig angelegten Weinberge an den Hängen des Flusses wunderschöne Panoramen, die man von den Aussichtspunkten der Gegend aus bewundern kann, darunter São Leonardo in Galafura und Santo António do Loureiro. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die Weinregion Douro zu besuchen. Diese Region zählt zu den ältesten Weinanbaugebieten der Welt und schlängelt sich idyllisch durch das Douro-Tal - das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Hier werden hervorragende Weine produziert, wie zum Beispiel der weltberühmte Portwein. Das Douro-Tal ist eine einzigartige Kulturlandschaft, die über 2.000 Jahre alt ist. Es erstreckt sich über eine Fläche von ca. 85.000 Hektar und ist damit größer als das Stadtgebiet von Hamburg. Lassen Sie sich von dem Charme dieser reizvollen Landschaft verzaubern und nutzen Sie die Gelegenheit, einige Weingüter (Quintas) zu besuchen. Hier können Sie international preisgekrönte Weine testen und Spaziergänge entlang der bewirtschafteten Terrassen in einer atemberaubenden Landschaft machen. Während Sie die frische Luft und die Schönheit der Natur einatmen, erfahren Sie alles über die Herstellung und die Geschichte der Weine und der Menschen, die sie anbauen.
Tag 5 Peso da Régua – Porto • Nach dem Frühstück Rückkehr nach Porto. An Ihrem letzten Tag in Porto können Sie eine Kreuzfahrt auf dem Douro unternehmen (fakultativ, zahlbar vor Ort). Sechs wunderschöne Brücken verbinden die beiden Ufer des Douro. Amüsieren Sie sich bei einer Bootsfahrt über die sechs Brücken und lernen Sie sie kennen - Luís I, Infante, Dona Maria, S. João, Arrábida und Freixo - von den ältesten bis zu den modernsten. Genießen Sie die Fahrt und sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die Sie mit der Aussicht erreichen können: historischer Bereich von Ribeira, Kirche des Heiligen Franziskus, u. v. m. Wenn Sie ein Weinliebhaber sind, können Sie auch einen Portweinkeller besuchen und eine Weinprobe machen (fakultativ, zahlbar vor Ort).
Tag 6 Rückreise • Fahrt zum Flughafen Porto, Rückgabe des Mietwagens und Rückflug. Ankunft in Wien bzw. München und individuelle Heimreise.
Inkludierte Leistungen
  • Mietwagen der Kategorie HDMD (Peugeot 208 o. ä.) oder der Kategorie CWMD (Peugeot 308 SW o. ä.)
  • Unbegrenzte Kilometer
  • 2 Fahrer
  • ASC Airport Service Fee & Steuern
  • Vollständige Abdeckung im Schadensfall (SCDW)
  • Diebstahlschutz (TW)
  • 24-Std.-Assistenz
Wichtige Informationen
  • Das Mindestalter für den Fahrer beträgt 23 Jahre, das Höchstalter 75 Jahre.
  • Der Fahrer muss im Besitz eines seit mind. 1 Jahr gültigen Führerscheins sein.
  • Es ist eine Kreditkarte vorzulegen, obwohl alles durch die Versicherung abgedeckt ist. Nicht abgedeckt sind allerdings Schäden aufgrund von Fahrlässigkeit.
Mögliche Zusatzkosten (zahlbar vor Ort)
  • Unfallversicherung für Personen (PAI) ca. € 6,-/Tag
  • Glasbruchversicherung (SQIV) ca. € 10,-/Tag
  • GPS/Navigationssystem ca. € 35,-/Anmietung
  • Zusätzlicher Fahrer ca. € 35,-/Fahrer
  • Young Driver (18 – 23 Jahre) ca. € 35,-/Fahrer
  • Kindersitz (6 Monate – 3 Jahre) ca. € 35,-/Anmietung
  • Grenzüberschreitend ca. € 120,- (Spanien) pro Anmietung
  • Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten (19:00 – 00:00 Uhr und 06:00 – 08:30 Uhr) ca. € 35,- bzw. (00:00 – 06:00 Uhr) ca. € 50,-
Fahrzeugübernahme/-rückgabe
  • Mautgebühren werden bei der Rückgabe des Autos abgelesen und müssen vor Ort bezahlt werden bzw. wenn das System der Mautgesellschaft nicht funktioniert, werden Sie später belastet, dafür wird eine Kreditkarte benötigt.
  • Das Fahrzeug muss sauber zurückgegeben werden, sonst können Reinigungsgebühren anfallen.

Sonstiges

Keine Einzelzimmer verfügbar.
Nicht inkludiert: Kurtaxe ca. € 2,- p. P./Tag (zahlbar vor Ort), Treibstoff, Parkplätze bei den Hotels ca. € 10,50/Tag (zahlbar vor Ort), Trinkgelder, Eintritte, persönliche Ausgaben, wie Speisen und Getränke, die nicht im Routenvorschlag erwähnt sind.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Für Flugreisen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Bei Namensänderung nach Abschluss der Buchung, deren Ursache ausschließlich im Einflussbereich des Reisenden liegt, werden die dadurch anfallenden Mehrkosten an den Reisenden weiterverrechnet.
Eigenanreise zum jeweiligen Flughafen.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Wenn nicht anders angegeben, gelten die angeführten Inklusiv-Leistungen für alle Reiseteilnehmer.

Unsere Empfehlung

Das Außenministerium bietet kostenfrei eine Reiseregistrierung für alle Österreicherinnen und Österreicher, die ins Ausland reisen, an. Registrieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise und laden Sie sich die kostenlose App „Auslandsservice“ auf Ihr Handy und im Falle einer Krisensituation können Sie so schnell erreicht und informiert werden.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen laufend ändern können, bitten wir Sie sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
Einreisebestimmungen
Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen & Einreisebestimmungen für Ihr Reiseziel.
Diese Reise ist vom 23.01.2024 20:00 Uhr bis 18.03.2024 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.