Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600

Von Bozen über den Gardasee nach Venedig - Radtour

Reisecode: 9762754

Von Bozen über den Gardasee nach Venedig - Radtour

Italien

Inkl. Schifffahrt am Gardasee

Hotels 

  • Frühstück
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • inkl. Gepäcktransfer zur jeweiligen Unterkunft
Termine: 26.04.24 - 19.10.24
pro Person ab € 649,-
jetzt buchen

Inklusiv-Leistungen

  • 7 x Übernachtung (Fr – Fr, Sa – Sa bzw. So – So) in Hotels 
  • Verpflegung: Frühstück
  • 1 x Schifffahrt am Gardasee inkl. Fahrrad
  • Gepäcktransfer zur jeweiligen Unterkunft (1 Gepäckstück p. P. mit max. 20 kg)
  • Ausführliche Reiseunterlagen inkl. GPS-Daten pro Zimmer
  • Paket A: ohne Leih-Fahrrad, inkl. Rücktransfer
  • Paket B: Leih-Fahrrad (Tourenrad) inkl. Versicherung und Rücktransfer
  • Paket C: Leih-E-Bike inkl. Versicherung und Rücktransfer
Ihre Radtour startet in bekannter Umgebung – in den Alpen. Von Bozen aus bahnen Sie sich Ihren Weg mit dem Fahrrad bis nach Trient. Somit sind Sie schon am halben Wege zum Gardasee angekommen. Vorher genießen Sie noch die malerische Altstadt von Trient. Ihre nächste Etappe führt Sie dann entlang der Etsch bis zum schönen „Lago di Garda“ zwischen den Bergen. Sie erkunden die kleinen Städtchen am Ufer, bevor Sie ein Schiff bis nach Desenzano oder Sirmione bringt. Nun heißt es abbiegen! Ihre Fahrt in den Süden ist vorbei und Sie machen eine Linkskurve in Richtung Adria. Nächster Halt? Verona. Erkunden Sie die vielen Highlights der historischen Stadt. Anschließend geht es stetig weiter nach Osten und somit auch Vicenza. Die Hügel der „Monti Berici“ warten mit einem herrlichen Ausblick über die Stadt auf Sie. In Abano Terme schalten Sie dann kurz ab. Die Etappe bis zum Kurort ist nicht allzu lang. Es bleibt also Zeit, die Thermalbäder zu genießen (Eintritt nicht inkludiert). Der letzte Abschnitt Ihrer Radtour bringt Sie endlich ans langersehnte Ziel. Venedig, die Stadt über dem Meer, erwartet Sie mit offenen Armen.
Täglich radeln Sie in etwa 35 bis 70 Kilometer. Die Route ist flach bis leicht hügelig, bis auf ein anstrengendes Stück. Der Weg verläuft über Radwege, Wirtschaftswege und Nebenstraßen. Einige kurze Abschnitte laufen über befahrene Straßen. Insgesamt kann die Route als mittelschwer bezeichnet werden und eine ausreichende Kondition ist erforderlich.
Saisonen Anreisetermine Paket DZ EZ
Saison A05.04.24 – 07.04.24
12.10.24
Paket A – ohne Leih-Fahrrad€ 649,-€ 939,-
Paket B – Leih-Fahrrad€ 689,-€ 999,-
Paket C – Leih-E-Bike€ 849,-€ 1.119,-
Saison B03.10.24 – 11.10.24Paket A – ohne Leih-Fahrrad€ 699,-€ 979,-
Paket B – Leih-Fahrrad€ 729,-€ 999,-
Paket C – Leih-E-Bike€ 889,-€ 1.169,-
Saison C23.03.24 – 04.04.24
18.04.24 – 28.04.24
26.09.24 – 29.09.24
Paket A – ohne Leih-Fahrrad€ 769,-€ 1.049,-
Paket B – Leih-Fahrrad€ 799,-€ 1.079,-
Paket C – Leih-E-Bike€ 959,-€ 1.229,-
Saison D02.05.24 – 12.05.24
08.09.24 – 22.09.24
Paket A – ohne Leih-Fahrrad€ 829,-€ 1.119,-
Paket B – Leih-Fahrrad€ 869,-€ 1.149,-
Paket C – Leih-E-Bike€ 1.019,-€ 1.299,-
Saison E16.05.24 – 11.09.24Paket A – ohne Leih-Fahrrad€ 899,-€ 1.189,-
Paket B – Leih-Fahrrad€ 929,-€ 1.219,-
Paket C – Leih-E-Bike€ 1.089,-€ 1.349,-
Alle Preise pro Person und Aufenthalt

Belegungsinformation

Doppelzimmer (DZ): Mindest-/Maximalbelegung = 2 Erwachsene.
Einzelzimmer (EZ): Mindest-/Maximalbelegung = 1 Erwachsener.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise • Individuelle Anreise nach Bozen/Italien und Ausgabe der Infounterlagen sowie der Leihfahrräder (je nach gebuchtem Paket). Die Hauptstadt Südtirols lädt zu einem Spaziergang ein. Die Laubengasse, der Obstmarkt und der Waltherplatz vermitteln bereits italienisches Flair. Eine Weltsensation wartet mit dem „Ötzi“ im Archäologiemuseum.
Tag 2 Bozen – Trient (ca. 70 km) • Aus Bozen begleitet Sie der Fluss Eisack. Dann ist bald die Etsch erreicht und der herrliche Radweg führt durch die Obstgärten bis Salurn, wo das deutschsprachige Südtirol endet. Nun fahren Sie durch die Weinreben des kräftigen Rotweins „Teroldego“ bis in die sehenswerte Altstadt von Trient.
Tag 3 Trient – Sirmione/Desenzano (ca. 50 km) • Zunächst weiter der Etsch entlang nach Rovereto. Von hier führt die Tour westwärts Richtung Gardasee. In Mori verkosten Sie in der Gelateria Bologna das weitum bekannte Pistazieneis (nicht inkludiert). Nach kurzem Anstieg genießen Sie von Nago einen herrlichen Ausblick über den nördlichen See. Es folgt eine berauschende Abfahrt ans Ufer nach Torbole und weiter nach Riva. Von hier machen Sie eine entspannte Schifffahrt über die gesamte Seelänge bis nach Desenzano oder Sirmione.
Tag 4 Sirmione/Desenzano – Verona (ca. 50 km) • Eine wunderschöne Landschaft prägt die heutige Radetappe. Am Wegesrand wird alles angebaut, was schmeckt: spritzige Weißweine, saftige Pfirsiche, süße Melonen und sogar Kiwis begleiten Sie durch teils leicht hügeliges Gelände bis nach Verona, einer Stadt voller Sehenswürdigkeiten (Festspiel-Arena, Haus der Julia, alte Stadtmauer).
Tag 5 Verona – Vicenza (ca. 70 km) • Zunächst radeln Sie flach und dann durch die Hügel der „Monti Berici“, dem Ausflugsgebiet von Vicenza, mit schönem Blick über die Stadt. In der Altstadt von Vicenza spürt man noch den Geist von Palladio, dem berühmten Architekten des Mittelalters.
Tag 6 Vicenza – Abano Terme (ca. 35 km) • Zahlreiche venezianische Villen liegen an der Ausfahrt von Vicenza, wie z. B. die Villa Rotonda. Entlang des Bacchiglione führt der Weg nach Abano Terme, einem der bekannten Kurorte Italiens. Padua, die Stadt des hl. Antonius und der Gelehrten, ist von Abano Terme gut per Bus zu erreichen (Busticket nicht inkludiert). Sie haben genügend Zeit, die Thermalbäder zu genießen.
Tag 7 Abano Terme – Venedig/Mestre/Marghera (ca. 50 km) • Meist durch den leichten Wind angetrieben radelt es sich gemütlich Richtung Meer. Die Landschaft ist geprägt von Wiesen und Feldern. Das Etappenziel liegt am Festland vor Venedig, mit ausgezeichneten Busverbindungen in die Lagunenstadt (Busticket nicht inkludiert).
Tag 8 Venedig/Mestre/Marghera – Bozen – Rückreise • Rücktransfer nach Bozen inkl. aller Räder. Ankunft in Bozen, Rückgabe der Leihfahrräder (je nach gebuchtem Paket) und individuelle Heimreise.

Sonstiges

Nicht inkludiert: Kurtaxe (zahlbar vor Ort), Parkplatz ca. € 10,- bis € 20,-/Tag (zahlbar vor Ort).
Hinweis Parkplatz: Ein unbewachter Parkplatz außerhalb des Stadtzentrums von Bozen ist kostenlos (nach Verfügbarkeit).
Die Routen sind nicht geführt und finden individuell statt.
Die Reise ist für Personen unter 12 Jahren nicht geeignet. Die individuellen Konditionen der Kinder sind zu beachten und es liegt in der Verantwortung der Eltern, was Sie Ihren Kindern zutrauen.
Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Eigenanreise.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Wenn nicht anders angegeben, gelten die angeführten Inklusiv-Leistungen für alle Reiseteilnehmer.

Wichtige Information

Bitte beachten Sie, dass es jederzeit zu Abweichungen der beschriebenen Leistungen und Einrichtungen kommen kann (z. B. Verpflegung, etc.). Weitere Informationen erhalten Sie direkt vor Ort.

Landesinformation

Die aktuellsten Landesinformationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen, evtl. notwendigen Impfungen, Währung, Geldwechsel, Klima, etc. entnehmen Sie bitte den Seiten des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA).
Da sich die Ein- und Ausreisebestimmungen laufend ändern können, bitten wir Sie, sich über etwaige Reiseeinschränkungen zu informieren.
Einreisebestimmungen
Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen & Einreisebestimmungen für Ihr Reiseziel.
Diese Reise ist vom 05.12.2023 20:00 Uhr bis 20.09.2024 20:00 Uhr buchbar.
Änderungen an Text und Bild vorbehalten.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.