• AIDA Kreuzfahrt Nachhaltig Reisen HOFER Reisen

AIDA Cruises

Dass sich Investitionen in die Zukunft auszahlen, wird bei AIDA Cruises deutlich. Deren Philosophie baut auf drei Grundpfeilern auf: Engagement für die Umwelt, soziale Verantwortung übernehmen und auf verantwortungsbewusstes Wachstum bauen. Für AIDA Cruises ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Lippenbekenntnis und trägt deshalb auch zum Erfolg des Unternehmens bei.
  • AIDA Cruises will bis 2023 weitere 2 Milliarden Euro in den Bau zwei neuer Kreuzfahrtschiffe der AIDAnovaGeneration mit LNG-Antrieb stecken – diese sind mit dem Siegel „Made in Germany“ versehen, da sie in Rostock und Papenburg gefertigt werden.
  • AIDA Cruises ist auch Pionier in der Landstrom-Nutzung und hat den geringsten Pro-Kopf-Frischwasserverbrauch im Vergleich mit sämtlichen Konkurrenten in der Kreuzfahrtbranche.
  • Außerdem wird vermehrt an der Abfallreduzierung bzw. -vermeidung gearbeitet. Die Recyclingquote wird erhöht und auf Einwegkunststoffartikel soll in Zukunft verzichtet werden.

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.