• Millstätter See Kärnten HOFER REISEN

Millstätter See

Ein Urlaub am Kärntner Millstätter See verspricht viel, aber vor allem kühles Wasser, Bergpanorama und Herzlichkeit. Das Juwel Kärntens überzeugt durch seine angenehme Ausstrahlung und einer hohen Zahl an Sonnenstunden jedes Jahr, bei denen sich die Sommerferien bestens aushalten lassen. Abenteuerlustige können sich auf die grasgrünen Nockberge wagen, die den See im Norden und Osten einrahmen.

Auf rund 2.000 Metern ist Ihnen bei Sonnenschein sogar ein Blick auf den Großglockner garantiert. Das Freizeitangebot am Millstätter See umfasst außerdem Segeln, Golfen sowie Radfahren auf den schier endlosen Trails und Radwegen in der Region. Vielgeher kommen auf den ebenen Wegen um den See, auf interessanten Themenwegen oder in den Bergwelten der Millstätter Alpe auf Ihre Kosten. Egal ob nur zu zweit oder mit der ganzen Familie - hier wird Ihnen sicherlich nicht langweilig werden!



Fakten über den Millstätter See

  • Lage: nördlich des Drautals in Kärnten auf 588 m Seehöhe
  • Orte am See: Millstatt, Seeboden, Döbriach/Radenthein, Spittal an der Drau, Baldramsdorf, Ferndorf, Fresach, Lendorf
  • Länge: 12 km
  • Mit bis zu 141 Metern ist der Millstätter See Kärntens tiefster See. Außerdem ist er mit seinen etwa 1.200 Millionen Kubikmetern noch der wasserreichste See des Bundeslandes.
  • Der See hat im Sommer bis 27 °C und ist ideal zum Baden. Das Wasser selbst hat Trinkwasserqualität und fühlt sich durch den Mineralstoffgehalt besonders angenehm auf der Haut an.
  • 12 Strandbäder

Den Millstätter See entdecken


Obwohl der Millstätter See sämtliche Sportlerherzen höher schlagen lässt, gilt die Region vor allem als Paradies für Radsportler. Ob mit dem Rennrad auf den Uferstraßen oder einer Tour am beliebten Drauradweg oder mit dem Mountain-Bike zu einem Bergsprint auf der Nockalmstraße. Sie selbst bestimmen das Tempo.
Wer hauptsächlich zum Baden an den Kärntner See kommt, kann nach einer Umrundung des Sees in nur 28 Kilometern einen Sprung ins kühle Nass wagen und sich von den warmen Sonnenstrahlen auf der Haut kitzeln lassen. Gourmets können außerdem die kulinarischen Brennpunkte am See aufsuchen und die Besonderheiten der Kärntner Küche genießen. Am besten schmecken die Reinanken schließlich direkt vom Fischer oder ein Stückchen Almkäse direkt vom Bauern.



Ein romantischer Urlaub am Millstätter See? Kein Problem! Mit besonderen Angeboten können Sie mit Ihrem/r Liebsten Stunden der Zweisamkeit in herzlichem Ambiente genießen. Mit den „Biwak unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle“ können Sie sich seit 2017 mit Ihrem Partner in stilvollen und modernen Unterbringungen am See oder in den Bergen zurückziehen.
Vielleicht steht Ihnen aber auch der Sinn nach einem Candle-Light-Dinner zu zweit in einem der zahlreichen See-Restaurants?

Ausflugsziele in der Umgebung


Mit der Frage „Was ist das Verrückteste, das du jemals aus Liebe getan hast?“ beginnt an der Alexander Alm der gern besuchte "Weg der Liebe. Sentiero dell´Amore". Auf einer gemütlichen Wanderung auf der pittoresken Alpe finden Sie insgesamt sieben Plätze, an denen Sie über die Bedeutung der Liebe nachdenken können. An jedem dieser Orte finden Sieeine Bank sowie ein Buch mit einer Frage, in dem Sie Ihre Gedanken zu Partnerschaft und Liebesglück verewigen können. So trägt jeder ein Stück zur Geschichte des Wegs bei.
Ein Highlight und beliebtes Fotomotiv ist das prächtige Granattor oberhalb der Lammersdorfer Hütte, welches mit rubinroten Edelsteinen gefüllt ist. Knipsen auch Sie ein Erinnerungsfoto mit Ihren Liebsten und genießen Sie ein kühles Lüftchen sowie einen sagenhaften Ausblick über den Millstätter See.

Die Liebe geht durch den Magen. Das können Sie bei einer Besichtigung der Schokoladenmanufaktur Craigher in Friesach erleben. Hier werden Schokoträume erfüllt, denn mithilfe herausragender Qualität und der Auswahl bester Zutaten kann die Schokolade ihren einzigartigen Geschmack bestens entfalten. Täglich werden in der Manufaktur nur 500 Tafeln in detailreicher Handarbeit hergestellt. Die Frische ist Ihnen also versprochen. Der Inhaber Dieter Craigher überrascht immer wieder mit neuen Schokoladenkreationen, die Sie natürlich bei einem Besuch auch verköstigen können. Weitere süße Gaumenfreuden und besondere Torten können Sie in der hauseigenen Konditorei probieren.

Planen Sie Ihren nächsten Urlaub rund um den Millstätter See!


Radfahrer Millstätter See HOFER REISEN

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.