• Thermal Römerbad Bad Kleinkirchheim - HOFER REISEN

Thermal Römerbad in Bad Kleinkirchheim

Das Römerbad in Bad Kleinkirchheim lässt die traditionsreiche Badekultur des antiken Roms neu auferstehen. Fühlen Sie sich wie ein Römer! Die im römischen Stil eingerichteten Saunen und Bäder vermitteln das Lebensgefühl des alten Roms. Auf ca. 12.000 m² bietet die Therme zahlreiche Möglichkeiten, Abstand vom Alltag zu gewinnen. Auf drei Ebenen genießen Sie die wunderbare Thermalwelt. Romanum, Noricum und Maximum sind mit natürlichen Materialien wie Granat und Holz aus der Region gestaltet. Die staatlich geprüfte Heilquelle wirkt entspannend und gesundheitsfördernd für Körper und Geist.

Was kann es Schöneres geben, als nach einem aktiven Tag in der Natur das Thermalwasser zu genießen? Die Kärntner Nockberge liegen gleich vor der Tür. Tauchen Sie nach einem Tag in Kärntens Natur in die römische Entspannungswelt ein. Freuen Sie sich auf ein Erlebnis für alle Sinne.


Fakten über die Therme



  • Becken: Thermalwasser, Wellness-Pool, Aussichtsbecken
  • Sauna: Römisches Dampfbad, Bio Sauna, Stein Sauna, Sole Inhalation uvm.
  • Entspannung: Massagen, Hot-Stone-Massage, Nordic Walking Massage, Faszienbehandlung uvm.
  • Nockberger Zirbe: Zirben-Laconicum, Zirbenölmassage, Zirben-Zeremonie
  • Kostenlose Human Energetik Workshops
  • Standort: Bad Kleinkirchheim, Kärnten (ca. 53 km von Klagenfurt, ca. 185 km von Salzburg, ca. 187 km von Graz)
  • Adresse: Dorfstraße 74, 9546 Bad Kleinkirchheim



Highlights




Der Star des Römerbades Bad Kleinkirchheim ist das Wasser selbst. Seit bereits über 500 Jahren wird die Thermalquelle von Menschen von Nah und Fern zur Heilung genutzt.

Bei ca. 36 °C tritt das Wasser aus der Quelle und wird bei 31 bis 34 °C in die Pools der Therme geleitet. Sei es bei Kopfschmerzen, Rheuma oder Allergien: Das Heilwasser hilft bei vielen chronischen Beschwerden.



Römischer Badegenuss in Bad Kleinkirchheim


Genießen Sie im Römerbad Bad Kleinkirchheim verschiedene Pools zum Entspannen. Im Natatio Pool dreht sich alles um das Schwimmen. Bei rund 24 bis 28 °C ziehen Sie hier Ihre Bahnen. Der Nackenstrudel ist ein Wasserschwall zur Rückenmassage. Das hilft bei Verspannungen.

Der Lapis Wellness-Pool verwöhnt mit Massagedüsen und Bodenstrudel. Die bunte Beleuchtung unter Wasser entführt Sie in eine andere Welt. So lassen Sie den Alltag getrost hinter sich.

Im Infinitum Aussichtsbecken relaxen Sie auf bequemen Liegen bei Sonnenschein im Thermalwasser.
In der Saunawelt des Römerbades tauchen Sie ein in die Welt der Sinne. Natürliche Düfte von Gestein, Holz und Kräutern wurden bei der Einrichtung der Saunen und Dampfbäder berücksichtigt.
Im Soledampfbad herrscht ein befreiender Duft von Meersalz sowie Eukalyptus und Minze. Atmen Sie tief durch! Hier reinigen und pflegen Sie Ihre Atemwege.
Der Höhepunkt für Saunaliebhaber sind die Aufgüsse: Honig, Früchte oder Schokolade sind ein paar Beispiele für die vielfältige Auswahl. Empfehlenswert ist das Zirben-Laconicum. Die Zirbe ist ein Kieferngewächs und charakteristisch für die Nockberge. Das Zirbenholz wirkt nachweislich positiv auf Körper und Geist.

Hinweis: Der Zutritt zum Saunabereich ist Kindern und Jugendlichen unter 15 Jahren nicht gestattet.
Wohltuendes Thermalwasser sowie Saunen und Dampfbäder - das sind die wichtigsten Zutaten für einen Wellnesstag. Die allumfassende Entspannung wartet bei Massagen & Beautybehandlungen auf Sie. Sie sind die perfekte Ergänzung für ein ganzheitliches Wohlbefinden.

Nützen Sie die Wirkung der Natur! Als Geheimtipp gelten Behandlungen mit der Kraft der Zirbe. Die Zirben-Zeremonie und die Zirbenölmassage verbreiten den Duft des Holzes während sie eine Massage genießen. Dem Orient nah sind Sie bei einer Seifenschaummassage. Sie wirkt als Reinigung für den Körper und fördert die Durchblutung.
Nordic Walking gilt als Trendsportart. Die Nordic Walking Massage konzentriert sich auf Fußreflexzonen, Beine, Schultern und Nacken. Kombiniert mit dem Speiköl aus der Region ist diese Massage ein Genuss für sportlich Aktive.
Kennen Sie Human Energetik? Mit Ihrer Eintrittskarte in das Römerbad nehmen Sie kostenlos an Workshops der Human Energetik teil. Hier finden Sie zu sich! Durch Meditation gelangen Sie zu innerer Ruhe und Entspannung. Lust auf Außergewöhnliches? Das „Nageltriggern“ ist eine Methode gegen Schmerzen am Bewegungsapparat. Die Human Energetik beschäftigt sich mit Arbeit am Schmerz. Sie lernen die Ursache des Schmerzes zu erkennen und Maßnahmen, um diesen zu bekämpfen.
Sportbegeisterte begeben sich ins Wanderparadies Bad Kleinkirchheim. Rund um die Therme gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Bergwelt zu erkunden. Mit der Biosphärenparkbahn Brunnach oder der Kaiserburg steht einem Tag in der Natur nichts im Wege.


Finden Sie ein passendes Angebot für diese Therme


Thermal Römerbad Bad Kleinkirchheim - HOFER REISEN
Hinweis: Daten Stand August 2020, alle Angaben ohne Gewähr.

Die schönsten Thermen in Österreich

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.