• Familie Wandern Teenager HOFER REISEN

Wandern mit Teenagern in Österreich

Eine Wanderung mit Teenagern kann schnell einmal zu einer Herausforderung werden. Aber klar, die jungen Erwachsenen haben viel im Kopf - und das ist meist keine Wandertour mit ihren Eltern.
Durch offene Kommunikation und viel Sinn für Humor können Sie trotzdem schöne Stunden in der Natur verbringen. Sorgfältige Vorbereitung und actionreiche Ausflugsziele lassen viel Raum für gemeinsame Momente, sodass Langeweile und schlechte Laune sicherlich nicht aufkommen werden.

HOFER REISEN hilft Ihnen mit den wichtigsten Tipps Ihre Kinder zu einer gemeinsamen Wanderung zu motivieren. Zusätzlich finden Sie hier Ausflugsziele, die sich bestens für eine Wanderung mit Jugendlichen eignen.

Tipps für Wanderungen mit Teenagern



Machen Sie ein Abenteuer aus der Wanderung

Alles außer langweilig: Wählen Sie geschickt die idealen Wanderrouten, die auch Teenagern mit interaktiven Stationen, Schautafeln oder anderen Highlights am Wegesrand einiges bieten. Eine abwechslungsreiche Strecke ist bereits ein erster Garant für aufregende Stunden mit der Familie. Halten Sie also bereits bei der Planung nach Themenwegen oder Abenteuerwanderungen Ausschau. Wenn Ihre Kids Adrenalinjunkies sind, bietet es sich an, die Wanderung mit dem Besuch eines Hochseilgartens, einer Kartbahn oder einem Freizeitpark zu verbinden. Finden Sie Kompromisse, die alle glücklich machen und holen Sie das Maximum aus dem gemeinsamen Ausflug heraus.

Lassen Sie die Teenager den Ton angeben

Die Wanderkarte in die Hand und los geht's! Nichts zeigt den Jugendlichen mehr, dass sie ernst genommen werden, als ein klein wenig Verantwortung. Zeigen Sie ihnen, wie man eine Wanderkarte liest und lassen Sie die Teenager die Gruppe anführen. Wenn man schon am Anfang ein bestimmtes Ziel vor Augen hat, wandert es sich lockerer und gelassener. Planen Sie also zum Beispiel eine Route zu einer tollen Hütte, in die Sie zum Mittagessen einkehren werden. Spannender wird es, wenn die Wanderung in unterschiedliche Abschnitte unterteilt ist - mit Spielstationen, Hängebrücken oder kühlen Waldpassagen. Drehen Sie einmal den Spieß um und lassen Sie sich von Ihren Kindern den Weg weisen.


Ideale Wanderausflüge mit Teenies


In der Ferienregion Kitzbüheler Alpen gibt es mehr als nur traumhafte Aussichten. Vor allem für Kinder und Jugendliche ist Wanderspaß und Action auf den vielen Themenwanderwegen und Ausflugshighlights vorprogrammiert. In Fieberbrunn können die Teenies in Timoks wilder Welt im Waldseilgarten ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen und auf dem Alpine Coaster rasend schnell den Berg hinunterflitzen.

Wandern Sie entweder zum Erlebnispark auf die Mittelstation Streuböden hinauf oder nehmen Sie bequem die Gondel. Für die Sportlichen bietet sich eine Panoramawanderung um den klaren Speichersee an, oder Sie helfen Timok auf seiner spannenden Mission und lösen ein paar Rätsel auf dem Abenteuerweg.
In kaum einer anderen Region lassen sich Wasser- und Bergsport so gut verbinden, wie im Salzkammergut. Gestalten Sie Ihren Ausflug abwechslungsreich und legen Sie Pausen zum Baden und Schwimmen ein. Da eine Wanderung um den glasklaren Wallersee rund 4,5 Stunden dauert, bietet es sich an, an einer der vielen Buchten unterwegs Halt zu machen.

Gehen Sie in Seekirchen los und erkunden Sie das Moor, ehe Sie den Aussichtsturm erklimmen und an der schönen Ostbucht kurz ins Wasser hüpfen. Dort befindet sich auch der WasserWunderWallersee Experimentierpark, bei dem Groß und Klein alles rund ums kühle Nass erfahren können. Interaktive Stationen fordern selbst die klügsten Teenies heraus, da sie dort ihr Wissen und Geschick unter Beweis stellen müssen. Das letzte Stück geht es wieder rund um den See, wo sich mit etwas Glück viele heimische Vogelarten beobachten lassen.

Wandern Gruppe Sommer HOFER REISEN
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.