• Die schönsten Langlauf-Regionen Österreichs HOFER REISEN

Die schönsten Langlauf-Regionen Österreichs

Wer sagt, dass die schönsten Sportarten auch immer mit hoher Geschwindigkeit zusammenhängen, der hat wahrscheinlich noch nie Langlaufen probiert. Denn auch beim Wintersport rückt der Fokus weiter in Richtung Entschleunigung und Genuss. Obendrein ist das Langlaufen eine der ältesten und vor allem gesündesten Sportarten der Welt. Statt die atemberaubenden Landschaften an Ihnen vorbeiziehen zu lassen, können Sie jeden Augenblick genießen.

Wenn Sie die Loipen Ihrer Heimat bereits in- und auswendig kennen, wird es Zeit für neue Abenteuer. Österreich hat mit seinen vielfältigen Regionen einzigartige Destinationen für Ihren perfekten Langlaufurlaub zu bieten. HOFER REISEN nimmt Sie mit in die traumhaftesten Langlauf-Regionen Österreichs. Von Tirol übers Salzburgerland bis hin zu den Dachsteinregionen oder dem Osttiroler Lesachtal - es warten noch etliche Glücksmomente auf Langlaufskiern auf Sie. Überzeugen Sie sich selbst!


Dort langlaufen, wo es bereits die Profis vor Ihnen getan haben. Wussten Sie, dass 1999 die Nordischen Weltmeisterschaften in Ramsau ausgetragen wurden? Kein Wunder - auf den Spuren der Weltmeister lässt es sich leben!

Die Sportlichen schätzen besonders die 70 Kilometer an Sport- und Skatingloipen. Aber auch Genusslangläufer fühlen sich in Ramsau am Dachstein pudelwohl. Sie starten Ihre Touren am besten direkt vom Langlaufstadion. Dieses hat ein eigenes Testcenter und ist perfekt dafür geeignet, die ersten Spuren im Schnee zu ziehen. Danach geht es ab auf die 17 Loipenkreise. Auch praktisch: Unterwegs gibt es sage und schreibe mehr als 50 Hütten für Ihren idealen Einkehrschwung!
Wenn Ihnen das Langlaufen in Ramsau tagsüber nicht genügt, ist die Nachtloipe das richtige Angebot für Sie. In Ramsau Ort hat das Langlaufstadion täglich von 18:00 bis 21:00 seine Bahnen für Sie beleuchtet. Es wird Zeit, nachtaktiv zu werden!
Ab in das großzügige Loipennetz des Ausseerlandes! Ganze 229 Kilometer hat die Region im Salzkammergut zu bieten. Darüber hinaus können Sie die Loipen in Bad Aussee, Grundlsee und Altaussee sogar kostenlos befahren.

Probieren Sie es doch einmal mit Gemütlichkeit! In der Langlaufregion Ausseerland messen sich nicht nur die besonders Sportlichen. Denn gerade als Anfänger oder Genusslangläufer erleben Sie hier traumhafte Panoramablicke. Wie wäre es mit einem Ausflug auf die Tauplitzalm? Wenn dort nämlich keine Weltmeister oder Olympasieger trainieren, können Sie die Höhenloipen "Lärchwald" und "Sturzhahn" benutzen.
Einen fantastischen Ausblick auf die Skiflugschanze Kulm bietet Ihnen die gleichnamige Loipe Kulm. Diese führt Sie flach geradewegs an dem Auslaufbereich der imposanten Schanze vorbei und motiviert zu Höchstleistungen. Belohnt werden Sie obendrein noch mit einem Blick auf den Grimming.
Sie können sich nicht zwischen klassischem und Skating-Stil entscheiden? Kein Problem! Im Pillerseetal finden Sie zwischen den Orten Fieberbrunn und Waidring jeweils 110 Loipenkilometer. Schnallen Sie also Ihre Skier an und bewundern die herrliche Landschaft. Glitzernde Schneekristalle und unberührte Natur finden Sie hier nicht nur ganz in der Früh. In Fieberbrunn, Hochfilzen und Waidring stehen Ihnen die beliebten Loipen bis 23:00 Uhr zur freien Verfügung.

Als Biathlon-Fan kennen Sie sicher Hochfilzen schon. Dort können Sie nicht nur jährlich internationalen Biathlon-Stars zujubeln, sondern auch selbst das Langlauf-Eldorado unsicher machen. Der kleine Ort auf dem Hochplateau an der Grenze zum Bundesland Salzburg zählt zu den schneereichsten Gemeinden des Pillerseetals. Biathlon und Bergluft gibt es in Hochfilzen zur Genüge.

Haben Sie schon einmal von der Warmingerloipe gehört? Der beliebte Rundkurs in Hochfilzen bietet sich ideal für ein Ausdauertraining an. Auf fünf Kilometern können Sie an Ihrer Technik feilen und landschaftliche Highlights genießen. Knipsen Sie doch unterwegs ein Foto vom zugefrorenen Wiesensee, wie er in der Sonne glitzert.
Wussten Sie, dass das Ostiroler Lesachtal auch als Langlauf-Eldorado gilt? Das idyllische Tal liegt zwischen den Karnischen Alpen und den Lienzer Dolomiten. Atmen Sie die kalte Höhenluft ein, schnallen Sie sich Ihre Skier an die Füße und spüren Sie die wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut. Die Loipen werden täglich frisch präpariert - Langlauf-Genuss im Lesachtal ist Ihnen also garantiert. Das Beste: Das Langlaufen in der Region ist kostenlos - Sie haben also am Ende des Tages noch genügend Budget für einen Einkehrschwung der Extraklasse. Oder Sie investieren stattdessen in einen Langlaufkurs - natürlich können Sie sich auch das gesamte Equipment für Ihre Tour ausleihen.

Wer es sportlich mag, sollte sich das Langlauf- und Biathlonzentrum in Obertilliach einmal genauer ansehen. Trainieren Sie doch auch einmal dort, wo die Weltbesten an Ausdauer und Technik feilen!
Falls Sie geographisch bewandert sind, wissen Sie natürlich, dass das Lesachtal zwischen Osttirol und Kärnten liegt. Direkt an der Grenze verläuft mit der Grenzlandloipe eine der schönsten Loipen der südlichen Alpen. Unternehmen Sie also einen Ausflug von Kartitsch nach St. Lorenzen im Lesachtal und atmen dabei die frische Bergluft ein. Genussmomente auf bis zu 1.500 Metern inklusive!

Schnallen Sie Ihre Langlaufskier an und schalten Sie ab. Umgeben von der herrlichen Natur der Pinzgauer Orte Saalfelden und Leogang lässt es sich bestens aushalten. Mit 150 abwechslungsreichen Streckenkilometern haben Sie die Qual der Wahl - oder Sie planen genügend Zeit in der Ferienregion ein, um von Saalfelden aus jeden der Nachbarorte besichtigen zu können.

Die Loipen werden täglich gepflegt, um Ihnen Langlaufmomente der Extraklasse zu bescheren. Von Anfänger bis Spitzensportler wird hier jeder fündig. Vielleicht planen Sie doch auch einmal eine weitere Tour und laufen bis ins Tiroler Hochfilzen, wo das Biathlonzentrum auf Sie wartet. Die Möglichkeiten sind scheinbar endlos - machen Sie sich selbst ein Bild!
Auf und ab und hoch hinaus heißt es für Sie im Fun & Snow Park für Langläufer in Saalfelden. Perfekt, um auch den Jüngsten das Langlaufen ein wenig näher zu bringen. Hier kommen Spaß und Action auf diversen Anfängerkursen definitiv nicht zu kurz. Schanzen, Hügel und steile Kurven bringen Kids und Teens die Freude am Langlaufen näher.
Wie wäre es bei Ihrem nächsten Städteurlaub in Innsbruck mit einem kurzen Abstecher ins WM-Dorf Seefeld? Mit 245 perfekt präparierten Pistenkilometern lockt die hochgelegene Gemeinde jährlich zahlreiche Besucher an. Kein Wunder - die unberührte Landschaft des angrenzenden Alpenparks Karwendel lässt Ihnen schon einmal den Atem stocken.

Mit einer Kamera im Rucksack können Sie traumhafte Ausblicke einfangen und Ihre Freunde und Familie neidisch machen. Auf rund 1.200 Metern finden Sie sämtliche Schwierigkeitsgrade und ein traumhaftes Bergpanorama.

Auf die Plätze, fertig, los! Zwischen 12:00 und 20:00 Uhr ist die Loipe A1 ins Möserertal beleuchtet. Die Strecke ist sowohl für klassische Langlaufen als auch fürs Skating gespurt und besonders für Einsteiger geeignet. Wie wäre es also mit einem sportlichen Tagesabschluss - oder vielleicht gar einem Sonnenuntergang auf der Loipe?
Ob gemütlich oder sportlich - die Region Achensee deckt alle Vorlieben ab. Im bekannten Langlaufzentrum in Tirol finden Sie auf mehr als 200 Loipenkilometer alles, was das Langläufer-Herz begehrt. Gehen Sie es zuerst entspannt am Ufer des "Tiroler Meers" an. Danach folgen sportliche Etappen auf die Ausläufer des Karwendels. Doppelt gespurt finden Sie am Achensee Langlaufgenuss der Superlative.

Wieso auch den traumhaften Achensee nur im Sommer erkunden? Gerade im weißen Schneemantel macht die Landschaft um den beliebten Ausflugssee so einiges her. Profitieren auch Sie von der wundersamen Wirkung des Langlaufens, das sowohl Entspannung als auch Anstrengung vereint!
Ihr Hund würde Sie am liebsten auch beim Langlaufen begleiten? Kein Problem! Die Hundeloipe am Achensee macht es möglich: Vom Langlaufzentrum Pertisau aus begleitet Sie Ihr aktiver Vierbeiner auf einer Strecke von zwei Kilometern auf Schritt und Tritt.
Langlauf-Regionen Österreichs Seefeld HOFER REISEN
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.