• Naturpark Buchberg/Mattsee Winter HOFER REISEN

Naturpark Buchberg/Mattsee

Sie suchen einen schönen Ort mit vielen Freizeitmöglichkeiten? Dann ist der Naturpark Buchberg/Mattsee genau der Richtige für Sie. Drei Seen befinden sich in der näheren Umgebung der charmanten Gemeinde Mattsee. Für einen beeindruckenden Ausblick auf die Region wandern Sie am besten auf den Buchberg. Die heimische Tier- und Pflanzenwelt fühlt sich hier auch so richtig wohl. Vielleicht entdecken Sie bei einer Wanderung einen Wildhasen.
Im Winter wird der Naturpark in eine wunderschöne Schneedecke eingehüllt. Hier können Sie die Gegend auf den Langlaufskiern oder Schneeschuhen erkunden. Bei besonders niedrigen Temperaturen friert der Mattsee zu. Im Bereich des Strandbades entsteht dann ein magischer Natureislaufplatz. Sommer wie Winter bietet der Naturpark Buchberg/Mattsee ein vielfältiges Freizeitangebot.



Das Wichtigste auf einen Blick



  • Nur 30 min von der Stadt Salzburg entfernt

  • Jüngster Naturpark Salzburg

  • Aktivitäten im Winter: Langlaufen, Schifffahrt, Winterwandern

  • Attraktionen in der Nähe: Gut Aiderbichl, Porsche Erlebniswelt

Der Naturpark Buchberg/Mattsee im Winter


Ein Tag in der freien Natur bietet Erholung für Körper und Geist. Im Naturpark Buchberg/Mattsee steht Wohlbefinden und das Naturerlebnis im Mittelpunkt. Das Knirschen des Schnees unter den Schuhen hören, ausatmen und die Ruhe genießen. Spazieren Sie eine Runde um den Mattsee oder wandern Sie auf einem der schönen Themenwanderwege auf den Buchberg.

Eine besondere Form sich inmitten der Natur zu bewegen ist der nordische Langlauf. Auf etwa 12 Kilometern führt eine bestens angelegte Langlaufroute um die Egelseen südlich vom Mattsee. Nicht nur rund um den See gibt es Aktivitäten im Winter, auch auf dem See kann man viel erleben. Friert der See in den kalten Wintermonaten zu, eröffnen sich einzigartige Möglichkeiten. Eislaufen auf dem See ist nicht nur für die Kleinen eine Attraktion. Das absolute Highlight auf dem See sind aber die Eissegler. Bei tiefen Temperaturen geht es heißt her. Bei hohen Geschwindigkeiten bewegen sich die Segelboote elegant über das Eis.


Aktivitäten Winter


Kennen Sie die Sage vom ‚Toifischroa‘? Auf dem Sagenweg rund um den Buchberg finden Sie seine Geschichte. Märchen und Sagen werden auf der etwwa 45 minütigen Wanderung eindrucksvoll vermittelt. Der Weg führt Sie weiter auf den Gipfel-Rundweg, der eine traumhafte Aussicht bietet. Auf dem Kraftweg sehen Sie, dass die Gegend schon seit Jahrtausenden besiedelt ist. Der Pfad führt vorbei an Grabhügeln aus der Hallstattzeit und zu speziellen Kraftplätzen. Hier erfahren Sie mehr über die natürlichen Energien des Waldes und des Wassers. Wer sich für den Lebensraum Wald interessiert, dem ist der Waldweg zu empfehlen. Auf dem beschilderten Wanderweg werden Ihnen die Tier- und Pflanzenwelt des Waldes nähergebracht. Auf insgesamt sechs Themenwanderwegen nehmen Sie viel Wissen über die Natur und die Region mit.
Das Lied "Stille Nacht, heilige Nacht" ist in Österreich tief verwurzelt. Sie haben es bestimmt auch schon zu Weihnachten gesungen. An Heiligabend 1818 wurde das Stück zum ersten Mal in der St. Nikolaus Kirche gespielt. In der neu gestalteten „Stille-Nacht-Gedächtniskapelle“ in Oberndorf erfahren Sie alles über die spannende Geschichte des bekannten Weihnachtsliedes. Ganz besondere Weihnachtsgrüße versenden Sie vom Stille-Nacht-Sonderpostamt mit speziellem Stille-Nacht-Poststempel.

Ein echter Hingucker ist das Schloss Mattsee. Genießen Sie eine Tasse Kaffee oder eine wärmende Heiße Schokolade während Sie den Blick auf den See schweifen lassen. Nach einem Erinnerungsfoto am Schloss können Sie den Milleniumsweg entlang spazieren. Hier wird auf Schautafeln die Kultur- und Naturgeschichte des Ortes vermittelt.

Nur unweit von Mattsee entfernt, liegt der charmante Ort Seeham. Dort findet man im Teufelsgraben ein Stück fast unberührte Natur. Das Highlight des Teufelsgrabens ist der Wildkarwasserfall. Das rauschende Wasser hören Sie schon von weitem und der Anblick ist einmalig.


Auf dem Weg durch den Teufelsgraben sehen Sie auf Schautafeln interessante Informationen über die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Im Museum Kugelmühle werden auch heute noch Marmorkugeln hergestellt. Dieses schöne Souvenir eignet sich perfekt als Geschenk für Ihre Liebsten.
Tipp: Eine Fackelwanderung durch den Teufelsgraben ist ein unvergessliches Erlebnis. Auf der geführten Tour werden mythische Sagen und Geschichten aus der Region erzählt.
Wenn durch Ihre Adern Benzin fließt, dann ist ein Besuch der Ferdinand Porsche Erlebniswelt genau das Richtige. Hier dreht sich alles um die legendären Automobile. Neben historischen Rennwagen und Automobilen widmet sich die Ausstellung auch den Porsche Traktoren. Bis 1962 produzierte Porsche 120.000 Traktoren ehe man sich auf die Automobile fokussierte.

Die Erlebniswelt ist aber viele mehr als nur eine Ausstellung von beeindruckenden Oldtimern. Technik wird hier greifbar gemacht. Anfassen, ausprobieren und verstehen sind die Ziele des Museums. Auf der Carrera Rennbahn können Sie und Ihre Familien herausfinden, wer das meiste Geschick besitzt. Wer noch den Mut hat, kann auf den modernen Rennsimulatoren erleben, wie es sich bei 240 km/h auf der Rennstrecke anfühlt.
Tipp: Wenn Sie selbst aufs Gaspedal treten wollen, können Sie vor Ort eine Ausfahrt mit einem der Oldtimer buchen.

Für viele Menschen sind die tierischen Begleiter ein wichtiger Teil des Lebens. Gut Aiderbichl ist die wohl bekannteste Tierpension und Auffangstätte von Tieren die nach Schicksalsschlägen ein neues zu Hause brauchen. Auf der großen Tour durch das Gelände erfahren Sie mehr über die Bewohner und ihre Geschichten. Mit einem persönlichen Guide sehen Sie auch die Außenhöfe und den neuen Seniorenstall für Pferde.

Als Begegnungsstätte zwischen Mensch und Tier ist ein Besuch von Gut Aiderbichl lehrreich für die ganze Familie. Für die kleinen Gäste sind die vielen Tiere ein eindrucksvolles Erlebnis. Hier lernen die Kinder wie sie mit ihren tierischen Begleitern umgehen sollen.

Naturpark Buchberg/Mattsee Winter HOFER REISEN

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.