• Südtirol Dolomiten Berge Sommer HOFER REISEN

Südtirol

Alpine Gemütlichkeit trifft auf mediterranes Flair. Die einzigartige Schönheit der Dolomiten, mittelalterliche Burgen und Schlösser, unzählige Wander- und Radwege, kulinarische Köstlichkeiten: Südtirol birgt viele Facetten, deren Entdeckung sich lohnt. Wir zeigen Ihnen die schönsten Hotels für kulinarischen Hochgenuss, einmalige Wellnesserlebnisse und wahre Wanderfreuden.
Sehen Sie mit HOFER REISEN genussvollen Tagen in Südtirol entgegen.


Kulinark & Wein in Südtirol

Gerade im Herbst gibt es in Südtirol eine wunderbare Tradition: das Törggelen. Gemütliches Beisammensein, umgeben von leckeren Spezialitäten und dazu ein Gläschen Wein. Kenner des kulinarischen Brauches wissen genau, dass geröstete Kastanien, Speck, Knödel, Hauswürste, Krapfen sowie eine Schlachtplatte bei diesem Gaumenschmaus nicht fehlen dürfen. Verkostet wird dazu der „Nuie“, der neue Wein der Bauern. Das sollten Sie unbedingt probieren!


Wandern & Aktivurlaub in Südtirol

Die Natur in ihren schönsten Farben: So präsentiert sich der Herbst in Südtirol! Was gibt es Schöneres, als die Natur in dieser Jahreszeit aktiv zu erleben? Wandern Sie durch die wunderschöne Bergwelt der Dolomiten. Entdecken Sie kristallklare Bergseen und versteckte Almen. Die Möglichkeiten sind vielseitig. Egal, ob Sie lieber Wandern oder mit dem Mountainbike unterwegs sind, Südtirol wird Ihnen gefallen. Gehen Sie gemütlich spazieren oder erklettern Sie Berge. Ein gemütliches Hotel als Basis und schon kann es losgehen.


Wellnessurlaub in Südtirol

Erleben Sie Wellnesstage vom Feinsten in Südtirol. Umgeben von imposanten Bergen tanken Sie neue Energie. Geben Sie sich dem puren Wohlgefühl hin und lassen Sie sich verwöhnen. Das Beste daran? Den atemberaubenden Ausblick auf die wunderschöne Landschaft gibt es gratis dazu!
Ein liebevoll gestalteter Wellnessbereich und gutes Essen: So wird Ihr Wellnesstrip zum perfekten Erlebnis.

16 Angebote

Filter hinzugefügt:

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.