Service-Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600
  • Senj Hafen Kvarner Bucht Kroatien

Kvarner Bucht

Die wunderschöne Kvarner Bucht befindet sich an der oberen Adria. Sie grenzt im Norden an die Halbinsel Istrien und im Süden an die Region Dalmatien. Einen Besuch wert ist auch die Hauptstadt Rijeka. Die europäische Kulturhauptstadt 2020 beeindruckt mit einer sehenswerten Altstadt mit zahlreichen bunten Häusern und prunkvollen Palästen.
Strände zum Baden finden Sie vor allem entlang der zahlreichen Inseln. Die bekanntesten davon sind Krk, Cres, Losinj, Rab und Pag. Die Insel Rab verfügt sogar über einen der wenigen Sandstrände in Kroatien. Kroatien mit Kindern – auch das ist sehr gut möglich.
Durch das angenehme Klima ist die Region perfekt für Familien geeignet. Genießen Sie das mediterrane Flair und lassen Sie sich verzaubern von der wunderschönen Küste. So kann der Sommerurlaub in Kroatien kommen!


Wissenswertes über die Region Kvarner Bucht


  • Lage: an der oberen Adria zwischen der Halbinsel Istrien und dem kroatischen Küstenland
  • Bekannte Inseln: Krk, Cres, Losinj, Rab, Pag
  • Bekannte Orte: Crikvenica, Opatija, Novi Vinodolski, Senj, Moscenicka Draga
  • Klima: mild, mediterran an der Küste und auf den Inseln
  • Strände: variieren je nach Gebiet; Sand-, Kiesel-, Felsstrände
  • Beliebte Ausflugsziele: Altstadt von Mali Losinj, Tropfsteinhöhle Biserujka und Krker Wasserfälle auf der Insel Krk, Lungomare Opatija: 12 km langer Wanderweg am Meer, Altstadt von Rab, "Paradiesstrand" San Marino in Lopar


Ausflugstipps in der Kvarner Bucht


Traumhafte Buchten, historische Städte und fantastische Ausblicke – das erwartet Sie bei einem Urlaub auf der Insel Cres. Sie teilt sich in den schrofferen und urigen Nord-Osten und den reizenden Süd-Westen. Im Süden gelangen Sie über eine Brücke zur malerischen Insel Lošinj mit der kleinen Hafenstadt Mali Lošinj. Hier kommen Sonnenanbeter so richtig auf ihre Kosten. Über 300 Sonnentage im Jahr sorgen für eine unglaubliche Vielfalt an Blumen und Pflanzen. Lassen Sie sich einhüllen von den verschiedensten Düften, die zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen durch die unberührte Natur einladen. Sie gehören zu den Tauchern und Seglern? Dann sind die beiden Inseln Cres und Lošinj bestens für Ihr sportliches Vergnügen geeignet.
Baden, Stadt besichtigen, Wandern - auf Krk ist alles möglich. Warum also nicht einen Tagesausflug auf die Insel Krk unternehmen? Und wer weiß? Wenn Ihnen die Insel gefällt, planen Sie vielleicht Ihren nächsten Sommerurlaub in Kroatien auf Krk? Die Stadt Baska wartet mit einer netten Altstadt und einem zwei Kilometer langen Strand auf. Perfekt um Baden auf Krk und Sightseeing zu kombinieren. Das kleine Bergdorf Vrbnik liegt malerisch schön über dem Meer und eignet sich bestens, um in einem lokalen Restaurant etwas zu Mittag zu essen. Am Nachmittag lohnt sich ein Stop in Nijvice bzw. Malinska. Dort erwartet Sie ein schöner Hafen und es gibt eine Möglichkeit zum Baden. Auch zum Bummeln in den Abendstunden ist Malinska sehr empfehlenswert.
Wie Lošinj bietet auch die Insel Rab herrliche Buchten und Strände zum Baden und Erholen. Durch einen der wenigen Sandstrände ist die Insel vor allem bei Familien sehr beliebt. Die Insel Pag liegt nördlich von Zadar und verzaubert durch die vielen kleinen Ortschaften. Außerdem finden Sie hier ein breites Sport- und Freizeitangebot. An der westlichen Küste erleben Sie endlose Olivenhaine, Pinienwälder und Weingärten.
Eine problemlose Anreise garantieren die guten Verbindungen der Fähren zu allen Inseln. Dem beliebten „Inselhüpfen“ steht somit nichts mehr im Weg. Dabei entdecken Sie nicht nur einen Urlaubsort, sondern verbringen Ihren Sommerurlaub auf mehreren Inseln. Gönnen Sie sich und Ihrer Familie eine Auszeit im Inselparadies Kroatiens!

Die kulinarischen Highlights in der Kvarner Bucht

Die Küche der Kvarner Bucht zeichnet sich vor allem durch ihre gesunde und mediterrane Art aus. Es kommen vor allem frischer Fisch und Meeresfrüchte auf den Tisch. Abgerundet werden die Gerichte durch die erstklassigen regionalen Weine. Aber auch Deftiges hat ihren Platz in der kroatischen Küche. Probieren Sie zum Beispiel den typischen Rinderbraten „Pasticada“, der mit Mangold und Kartoffeln serviert wird. Ein Dessert der besonderen Art ist die gefüllte Erdbeertorte „Crvena Torta“. Diese sollte man unbedingt probiert haben. Läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? Dann lassen Sie sich von der kroatischen Küche in ihren Bann ziehen.


Mali Losinj Kvarner Bucht Kroatien

Weitere Informationen zu Kroatiens Regionen

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.