Service-Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600
  • Gardasee Italien

Gardasee

Wer kennt ihn nicht - den Gardasee. Aber wussten Sie auch, dass der beliebte See Norditaliens auch der größte See des Landes ist? Genießen Sie den süßen Duft der Zitronenbäume und Zypressen und das angenehme mediterrane Klima. Am "Meer Oberitaliens" stehen Ihnen und Ihrer Familie sämtliche Möglichkeiten für einen tollen Badeurlaub in Italien offen. Mieten Sie sich ein Mobilehome, wenn Sie es familiär mögen. Aber auch wenn Sie kein Fan von Camping sind, können Sie mit Kind und Kegel in einem der traumhaften Hotels rund um den Gardasee unterkommen. Bei einer Wasserfläche von etwa 370 km² bleibt jede Menge Platz für Action und Abenteuer auf dem Wasser. Und wem das noch nicht genug ist, der sollte auf jeden Fall dem Gardaland in Peschiera del Garda einen Besuch abstatten. Die Abenteuerwelt für Ihre Kinder ist eine absolute Empfehlung.

Finden Sie jetzt auch Ihren Traumurlaub am Gardasee - dem Paradies für Familien. Mit HOFER REISEN sind Sie bestens über die Vorzüge der Gardasee-Region informiert und können entspannt Ihren Urlaubstagen entgegensehen.



Wissenswertes über die Gardasee-Region


  • Gardasee:
    • Fläche: 369,98 km²
    • Länge: 51,6 km,
    • Breite: 17,2 km
    • Maximale Tiefe: 346 m
  • Lage: Oberitalien
  • Provinzen: Trentino (Trentino-Südtirol), Brescia (Lombardei), Verona (Venetien)
  • Klima: heiße Sommer und milde Winter
  • Interessante Städte und Orte: Riva del Garda, Arco, Malcesino, Torri del Benaco, Garda, Bardolino, Lazise, Castelnuovo del Garda, Peschiera del Garda, Sirmione, Desenzano del Garda, Manerba del Garda, Toscolano-Maderno, Limone sul Garda

Highlights der Region rund um den Gardasee im Sommer

Nehmen Sie sich einmal genügend Zeit, um den Ortsnamen "Malcesine" genüsslich auszusprechen. Hier wird italienische Gemütlichkeit großgeschrieben. Groß und Klein finden hier ihren perfekten Strand, um die Seele baumeln zu lassen. So zum Beispiel der Strand von Paina, der etwa 100 Meter nördlich der Skalierburg zu finden ist. Tauchen Sie Ihre Zehen ins kalte Wasser des Gardasees, während Sie Ihren Kindern beim Sandburgen bauen zuschauen. Alternativ bietet sich auch der Posterna Strand für einen Badeausflug mit der Familie an. Der Weg ins Wasser ist zwar etwas steinig aber trotzdem erfrischend, nachdem Sie eine Tour durch die schöne historische Altstadt unternommen haben.
Ihren Kindern ist ein Badeurlaub alleine zu langweilig? Gut, dass es mit dem Gardaland Italiens größten Freizeitpark direkt am Gardasee gibt. Sehen Sie bei einer rasanten Achterbahnfahrt die Gardasee-Region von oben. Sie werden sehen - ein Nervenkitzel jagt den anderen. Die verschiedenen Themenwelten entführen die ganze Familie in eine spannende Abenteuerwelt.

Weniger bekannt aber umso spaßiger ist ein Besuch des nahegelegenen Freizeitparks Canevaworld. Im Aqua Paradise Park können Sie sich bestens abkühlen und tollkühne Wasserrutschen testen. Auf die Plätze, fertig, los!


Ausflugsziele in der Gardasee-Region im Herbst

Das Wasser leuchtet türkisblau und auch die Innenstadt von Riva del Garda strahlt im Herbst in all ihren Farben. Durch das wohlig warme mediterrane Klima ist ein Urlaub am Gardasee bis in den Spätherbst angenehm. Sie haben also die besten Voraussetzungen für Wanderungen und Fahrradausflüge in der Umgebung. Lassen Sie sich aber keineswegs die historische Altstadt entgehen. Bummeln Sie mit einem Gelato in der Hand durch die engen Gässchen. Kulturfans besichtigen noch die Festung Il Bastione. Von dort aus haben Sie übrigens einen traumhaften Ausblick über das Gardasee-Städtchen.
In Malcesine wartet noch viel mehr als ein atemberaubender Blick auf den Gardasee auf Sie. Bei einem Besuch des Castello Scaligero werden Sie auf eine Reise in die Vergangenheit entführt. Kulturfans kennen die Skalierburg natürlich aus Goethes Erzählungen seiner Reise durch Italien. Ihnen ist mehr nach einer Wanderung? Dann ab auf den Monte Baldo, den sogenannten "Garten Italiens", wie die Region auch genannt wird. Entdecken Sie die besonderen mediterranen Blumen, Kräuter und Bäume, die die Gardasee-Region zu bieten hat.


Kulinarik am Gardasee



Kulinarisch gesehen ist die Gardasee-Region vor allem für die Vielfalt an regionalen Weinen und das exquisite Olivenöl bekannt. Probieren Sie sich bei Ausflügen in die Städte rund um den Gardasee durch die herrliche Auswahl an hausgemachten Eisspezialitäten, ehe Sie am Ende des Tages deftigere Gaumenfreuden genießen.

Ob Gnocchi, frischen Fisch direkt aus dem Gardasee oder einer leckeren Pizza - Sie werden den Geschmack des Gardasees lieben!


Gardasee Italien

Weitere Informationen zu Italiens Regionen

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.