Service-Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600
  • Südtirol HOFER REISEN

Südtirol


Ein Urlaub in Südtirol ist vieles: Von tirolerisch bis typisch italienisch wird Ihnen am Tor zu Italien so einiges geboten. Vielfältig ist auch die Landschaft – mediterran im Süden der Region und schroff und alpin in den Dolomiten. Dieses markante Felsmassiv zieht Gäste aus Nah und Fern in ihren Bann und zählt zum UNESCO-Welterbe. Die kleinen Dörfer sind die ideale Basis, um die einzigartige Gebirgslandschaft beim Wandern, Klettern oder beim Skifahren im Winter zu entdecken.
Genuss wird in Südtirol großgeschrieben! Vor allem für das berühmte „Törggelen“ ist die Region bekannt. Dieses wird besonders im Herbst zelebriert. Genießen Sie die Südtiroler Spezialitäten und kosten Sie edle Weine. Sehr gut vereinen lässt sich dies mit einem Wellness-Wochenende oder einem Familienurlaub. Nicht umsonst gehört Südtirol zu den beliebtesten Reisezielen in ganz Italien und liegt sogar noch vor Rom. Das ganze Jahr über können Sie in Südtirol eine unglaubliche Vielfalt an Naturschönheiten, bunten Dörfern und Städten erleben. Worauf warten Sie noch?


Wissenswertes über Südtirol


  • Hauptstadt: Bozen
  • Region: Trentino-Südtirol
  • Klima: mediterrane Prägung, geschützt durch Gebirgsketten, wenig Niederschlag, im Norden und in alpinen Höhenlagen kühler
  • Interessante Orte: Bozen, Meran, Brixen, Sterzing, Ritten, Bruneck
  • Ausflugsziele: Ötzi-Museum, Dom in Brixen, Schloss Trauttmansdorff, Stilfser Joch, Kalterer See, u.v.m.

Highlights der Region Südtirol im Sommer

Enge Passstraßen winden sich in unzähligen Kurven auf das Stilfser Joch. Schon allein die Fahrt ist ein besonderes Erlebnis. Folgen Sie der Straße und überwinden Sie die 48 Kehren, die sich auf dem Weg von Spondinig nach Bormio befinden. Durch diesen Pass wird Südtirol mit der Lombardei und Graubünden in der Schweiz verbunden. Sie wollen mehr über die Geschichte des Passes erfahren? Dann besuchen Sie das Nationalparkhaus «Naturatrafoi» direkt an der Straße. Hier erhalten Sie einen Einblick in das Leben im hochalpinen Raum. Die Sonne strahlt vom Himmel? Unternehmen Sie eine Wanderung rund um den Ortler. Eine andere Möglichkeit: Machen Sie sich auf den Weg zum Kloster Marienberg, dem höchstgelegenen Benediktinerkloster Europas.
Radfahrer aufgepasst! Einmal im Jahr wird die Straße für Autofahrer gesperrt. Auf die Plätze, fertig und los! Der Stilfser Radtag ist ein Fest für alle Radler.
Seit Entdeckung der Eismumie übt „Ötzi“, der Mann aus dem Eis, eine ganz besondere Faszination aus. Tauchen Sie ein in eine Geschichte, die sich vor rund 5.000 Jahren zugetragen hat. Das Südtiroler Archäologiemuseum ist das perfekte Ausflugsziel, um vielen Fragen auf den Grund zu gehen. Erfahren Sie gemeinsam mit Ihrer Familie interessante Details aus dem Leben von Ötzi. Wie alt war er? Was hatte er dabei? Warum war er in den Bergen? Nach einem spannenden Besuch können Sie noch gemütlich durch die Bozner Innenstadt schlendern. Genießen Sie ein Eis mit Ihren Kindern und erleben Sie das mediterrane Flair der Stadt.
Umrunden Sie den Kalterer See bei einer Wanderung mit der ganzen Familie. Die Strecke ist rund acht Kilometer lang und für alle gut zu schaffen. Aufgrund der durchgehenden Asphaltierung können Sie den Kinderwagen problemlos um den See schieben. Am besten starten Sie Ihre Wanderung an der Südspitze des Sees. Weiter geht es Richtung Osten gegen den Uhrzeigersinn um den See herum. Dabei kommen Sie an einigen kleinen Buchten vorbei und können mit etwas Glück fast ungestört im See baden. Der wärmste Badesee der Alpen lockt mit einem Sprung ins angenehme Nass. Badesachen einpacken nicht vergessen!

Ausflugsziele in Südtirol im Herbst


Was gibt es Schöneres als im Herbst im wohlig warmen Thermalwasser zu baden? Abtauchen und Entspannen, das ist gerade in der kalten Jahreszeit ein besonderes Erlebnis. Einen einmaligen Ort für pure Erholung finden Sie in der Therme Meran. Die Indoor-Badewelt bietet Ihnen 15 Pools und zählt zu den schönsten Schwimmbädern Südtirols. Durch eine Schleuse gelangen Sie ins Freie und können auch im Herbst und Winter draußen schwimmen. Auch für das Auge wird hier einiges geboten: Bunte Kugeln und Ringe schaffen ein tolles Flair und tauchen die Therme in stimmungsvolles Licht.
Ankommen und abschalten ist das Motto in der Saunalandschaft. Sechs verschiedene Saunen sorgen für ungetrübtes Schwitz-Vergnügen. Abkühlung gefällig? Testen Sie den Schneeraum. Dabei fühlen Sie sich wie im Winterwald – sogar zarte Flocken fallen von der Decke.
Einzigartige Felsformationen und Erdpyramiden erwarten Sie am Rittner Sonnenplateau. Diese bizarre Landschaft ist in ganz Europa einmalig. Zücken Sie Ihre Kamera! Die Kegel aus Lehm sind rund 25.000 Jahre alt und auf jeden Fall ein Foto wert. Die kleinen Wunder der Natur finden Sie im Finsterbach- und im Katzenbachgraben. Aber die Landschaft aus den Kegeln ist auch vergänglich und hält nicht ewig. Wenn der Deckstein von der Pyramide geschwemmt wird, fällt der Lehmkegel in sich zusammen. Das Gute ist, dass ständig wieder neue kleine Lehmberge entstehen - ein ganz besonderer Kreislauf der Natur.

Kulinarik in Südtirol

„Törggelen“ ist Ihnen sicher ein Begriff. Dieser besondere Brauch kommt aus Südtirol und darf bei Ihrem Genuss-Urlaub auf keinen Fall fehlen. Der Herbst ist die beste Jahreszeit dafür. Die Trauben sind reif und Sie können jungen Wein und Traubenmost genießen. Dazu wird eine deftige Jause gereicht. Diese besteht meist aus leckerem Speck, gerösteten Maronen und würzigem Käse – einfach köstlich!
Doch es gibt noch einiges mehr zu verkosten! Eine große Auswahl an Knödeln ist aus der Südtiroler Küche nicht wegzudenken. Probieren Sie die Plentene Knedl, ein würziger Knödel mit Speck und Käse. Dazu trinken Sie einen regionalen Wein, wie den Lagrein, Vernatsch, Gewürztraminer oder Weissburgunder.


Dolomiten Südtirol Italien HOFER REISEN

Weitere Informationen zu Italiens Regionen

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.