• Venedig Venetien Italien

Venetien


Fakten über die Region


Gut zu wissen

  • Hauptstadt: Venedig
  • Provinzen: 7
  • Fläche: 18.391 km²
  • Einwohner: 4.907.529
  • Klima: Gebirgsklima mit kaltem Winter im Norden, Richtung Süden Mittelmeerklima, angenehmer Frühling und Herbst
  • Interessante Städte: Venedig, Verona, Padua, Vicenza, Treviso, Belluno

Venedig Venetien Italien


Die Sehenswürdigkeiten der Region

  • Historisches Stadtzentrum von Venedig
  • Peggy Guggenheim Museum in Venedig
  • Kirche Santa Maria della Salute in Venedig
  • Inseln Murano und Burano in der Lagune von Venedig
  • Arena von Verona
  • Gardaland-Park in Castelnuovo del Garda
  • Misurina-See in der Provinz Belluno
  • Basilika des heiligen Antonius in Padua
  • Piazza Prato della Valle in Padua
  • Teatro Olimpico und Villa La Rotonda in Vicenza
  • Kirche Santuario della Madonna di Monte Berico
  • Lazise, Malcesine, Garda, Bardolino am Gardasee

Arena di Verona Venetien Italien


Die kulinarische Vielfalt entdecken

  • Risotto und Polenta in allen Variationen
  • „Fritto Misto“ (gebackene Fische)
  • „Brodetto“ (venezianische Fischsuppe)
  • „Pandoro“ (Kuchen aus Verona)
  • Rotweine „Bardolino“ und „Valpolicella“
  • Weißwein „Soave“
  • Prosecco

Risotto Italien


Informationen über Venetien


Keine andere der insgesamt 20 Regionen Italiens vereint Gebirge und Meer in so einzigartiger Form: Vom hochalpinen Gebiet der Dolomiten über liebliche Hügel- und Lagunenlandschaften bis hin zum Gardasee und der allseits beliebten Adriaküste zeigt sich die norditalienische Region unglaublich vielfältig. Während weltberühmte Kulturstädte wie Venedig, Verona und Padua die Herzen von Romantikern und Kunstliebhabern höherschlagen lassen, kommen Erholungssuchende sowie Sportbegeisterte in Venetien ebenso voll auf ihre Kosten.

Bergsteigen, Trekking, Skifahren - die Dolomiten bieten das ganze Jahr über ideale Voraussetzungen für einen Aktivurlaub mit grandiosen Ausblicken. Der Gardasee, dessen Ostküste zu Venetien gehört, bietet mit seinen vielen reizvollen Ortschaften - eingebettet in eine faszinierende Bergkulisse - ein wahres Paradies für Wanderer, Radfahrer und Freunde des Wassersports. Aber nicht nur das sportliche Angebot ist beeindruckend. In idyllischen Orten wie Lazise, Malcesine, Garda oder Bardolino prägen verwinkelte Gassen mit hübschen Boutiquen sowie Restaurants das Bild und laden zum Flanieren und Genießen ein. Das besondere Flair jahrhundertealter Geschichte verbunden mit unzähligen Freizeitmöglichkeiten zieht jeden Besucher in seinen Bann. Ein Ausflug nach Verona sollte bei einem Aufenthalt am Gardasee unbedingt eingeplant werden. Das Haus von Romeo und Julia, die Arena und das bunte Treiben am „Piazza delle Erbe“ werden auch Sie verzaubern.

Ein weiteres Wahrzeichen der eindrucksvollen Gegend ist die Lagunenlandschaft an der Adriaküste mit ihrer Hauptstadt Venedig. Die malerische Lagunenstadt ist aufgrund ihrer Lage und der zahlreichen Sehenswürdigkeiten weltberühmt und versetzt Erwachsene sowie Kinder ins Staunen. Südlich davon lädt die reizvolle Po-Ebene zu ausgedehnten Fahrradtouren und endlosen Spaziergängen durch unberührte Natur ein. Quirliger wird es wiederum an der Küste, wo lebhafte Badeorte und kilometerlange, flach abfallende Sandstrände vor allem für Familien ein wahres Urlaubsparadies bieten.

Die Kombination aus dem vielfältigen kulturellen Angebot an Sehenswürdigkeiten, kulinarischem Genuss und der reizvollen, abwechslungsreichen Landschaft wird von Gästen aus Nah und Fern geschätzt


Reise-Angebote für Venetien


Verona Venetien Italien

Weitere Informationen zu Italiens Regionen

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.