Service-Hotline 01 38 600 täglich 08:00 – 22:00 Uhr

täglich 08:00 – 22:00 Uhr 01 38 600
  • Toskana Italien

Toskana

Faszinierende Küsten, hügelige Landschaften und kulturelle Schätze – das und noch vieles mehr bietet Ihnen die Toskana. Die Region punktet mit einem milden Klima und ist zu jeder Jahreszeit ein traumhaftes Reiseziel. Zahlreiche Olivenhaine, Weinberge und Zypressen prägen die Natur und bieten einen paradiesischen Anblick. Am Meer erwarten Sie wunderschöne Strände und Buchten. Die Toskana kann auch mit einigen Inseln aufwarten. Erleben Sie zum Beispiel die Isola del Giglio, die Isola di Montecristo oder die Isola di Pianosa. Berühmt ist natürlich die Insel Elba – die drittgrößte Insel Italiens. In der heißen Jahreszeit laden vor allem die Badeorte an der Küste zum Entspannen ein.
Aber auch der Kunst- und Kulturhunger wird gestillt. Sie finden charmante Altstädte, beeindruckende Bauwerke und Piazzi in den bekannten Städten, wie Florenz, Pisa oder Chianti. Genießen Sie die original italienischen Gerichte und runden Sie Ihr Menü mit hervorragenden Weinen er Region ab. In der Toskana wird alles Landestypische vereint: Köstliches Essen, Badespaß ohne Ende, kulturelle Höhepunkte und das berühmte „Dolce Vita“.


Wissenswertes über die Toskana



  • Hauptstadt: Florenz
  • Klima: heiße Sommer und milde Winter
  • Interessante Städte: Florenz, Pisa, Siena, Lucca, Prato, Livorno, Grosseto
  • Schöne Strände: Marina di Pietrasanta, Viareggio, Castiglioncello, Marina die Cecina, Le Rochette, Cala Violina, Marina die Alberese

Highlights der Toskana im Sommer


Die perfekte Kombination aus Strand und Kultur finden Sie in Castagneto Carducci. Der Ort besteht aus zwei Teilen: Castagneto am Meer und Carducci auf den Hügeln im Hinterland. Bummeln Sie durch die idyllischen Straßen und bestaunen Sie das mittelalterliche Stadtbild. Dabei genießen Sie den Blick über die Region und das Meer. Die atemberaubende Küste wird Sie in Ihren Bann ziehen. Nehmen Sie die schmale Straße hinunter zum Meer. Ziehen Sie Ihre Schuhe aus und spazieren Sie barfuß über den traumhaften Sandstrand.
Tipp: Ein besonderes Erlebnis ist der Sonnenuntergang. Am besten beobachten Sie diesen von Carducci aus – der Blick ist atemberaubend!
Im Naturreservat Parco Naturale della Maremma finden Sie einen einzigartigen Strand. Die Hauptrolle spielt hier ganz klar die Natur. Auf einer Länge von 15 Kilometern erstreckt sich die naturbelassene Marina di Albarese. Einer der schönsten Strände der Toskana begrüßt Sie mit feinem goldenem Sand. Umgeben von Pinienwäldern erwartet Sie ein idealer Ort, um mit Ihrer Familie einen ruhigen Strandtag zu verbringen. Mit etwas Glück können Sie auch einige wilde Tiere beobachten. Wildpferde, Flamingos und die berühmten Maremma-Kühe haben hier ihre Heimat. Durch den flachen Strand können Ihre Kinder ungestört spielen und im Wasser toben. Für den kleinen Snack zwischendurch stehen zwei Imbisse bereit.
Hinweis: Da es sich um ein geschütztes Naturreservat handelt, ist der Zutritt zum Strand eingeschränkt. Deshalb wird auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz nur eine Maximalanzahl von Autos zugelassen.
Entdecken Sie die Landschaft im Herzen der Chianti Region. Romantisch schlängelt sich die «Strada dei Castelli del Chianti» durch Weinberge und Olivenhaine. Stress und Hast bleiben bei einer Fahrt auf jeden Fall zu Hause! Erkunden Sie gemütlich die alten Burgen und romantischen Schlösser entlang der Burgenstraße. Viele historische Bauwerke säumen den Weg und bieten Ihnen einen Einblick in die bewegte Vergangenheit der Strada. Inmitten eines Weingutes befindet sich das Castello di Meleto in der Nähe von Gaiole. Sie fahren durch eine wunderschöne Zypressen Allee und schon sind Sie beim Castello angekommen. Die einstige Befestigungsanlage ist heute als Weingut bekannt.
Weiter geht es durch die mediterrane Landschaft zum Castello di Brolio. Hoch auf einem Hügel gelegen, haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die Toskana. Die Gegend besticht aber auch mit Hügeln, kleinen Flüssen, Wälder und mittelalterlichen Dörfern.

Ausflugsziele in der Toskana im Herbst


Das Städtchen Siena liegt im Herzen der Toskana. Einen Namen hat die Stadt vor allem wegen des berühmten «Palio». Dieses Pferderennen gehört zu den härtesten und spannendsten Rennen weltweit und findet auf dem Piazza del Campo statt. Wenn Sie auf dem muschelförmigen Platz stehen, können Sie das Gefühl der Spannung fast schon spüren – auch wenn gerade keine Palio stattfindet. Die mittelalterliche Stadt hat aber noch viel mehr zu bieten. Schlendern Sie durch die kleinen Gassen und bewundern Sie den Dom von Siena aus dem 13. Jahrhundert. Dieses imposante Bauwerk zählt zu den bedeutendsten Kirchen der gotischen Architektur in Italien.
Weiter geht es zum ehemaligen Rathaus von Siena. Der Palazzo Pubblico verfügt über einen 102 Meter hohen Glockenturm. Erklimmen Sie den Turm und lassen Sie den traumhaften Ausblick über die Stadt auf sich wirken.
Das berühmteste Bauwerk von Pisa ist ohne Frage der „Schiefe Turm von Pisa“ auf der Piazza dei Miracoli. Dieses faszinierende Wahrzeichen der Stadt sollte man gesehen haben! Das ist aber noch nicht alles. In Pisa gibt es noch einiges zu entdecken! Spazieren Sie durch die Gassen und erleben Sie das quirlige Leben der Italiener hautnah mit. Ein besonderes Highlight ist die Kirche Santa Maria Assunta. Im Inneren bewundern Sie wunderschöne Fresken und Mosaike und erhalten einen Einblick in die toskanische Baukunst. Die dazugehörige Taufkirche, das Baptisterium, ist mit einem Umfang von 107 Metern die größte christliche Taufkirche der Welt.

Die kulinarische Vielfalt entdecken

Frisch, regional und vielseitig ist die Küche der Toskana. Der Geschmack von sonnengereiften Tomaten und intensiven Olivenöl ist allgegenwärtig. Am besten probieren Sie die «Pasta al Pomodoro». So einfach, so köstlich und so typisch italienisch! Genießen Sie die regionalen Gerichte und tauchen Sie ein in die toskanische Küche. Eine typische Suppe ist die «Zuppa di fontina». Diese leckere Käsesuppe ist ein Genuss für alle Feinschmecker. Das Risotto Nero wird mit der Tinte von Tintenfischen gefärbt und erhält dadurch seine ganz eigene Farbe. Fleisch-Liebhaber bestellen das „Bistecca alla Fiorentina“. Das gegrillte T-Bone Steak ist eine ursprüngliche Spezialität der Toskana. Ein Traum für alle Genießer sind die Bamboloni. Die kleinen Krapfen werden mit Schokolade oder Marmelade gefüllt.


Toskana Italien HOFER REISEN

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.