• © KitzSki Werlberger

KitzSki

Abwechslungsreich, Individuell & bis zu 200 Tage Schneesicherheit: Kein anderer Ort ist so für das Skifahren bekannt wie Kitzbühel. Erleben Sie einen Winterurlaub in Tirol, der seinesgleichen sucht! Profitieren Sie von der äußerst günstigen Lage zwischen dem Kitzbüheler Horn und dem Hahnenkamm. Erleben Sie die unvergleichliche Schönheit der Natur und verbringen Sie einen unvergesslichen Skiurlaub. Mit 234 km bestens präparierten Pistenkilometern erwartet Sie ein ganz besonders Ski- und Snowboardvergnügen. Und das von Oktober bis sogar Anfang Mai! Nicht umsonst wurde die Skiregion auch 2020 zum besten Skigebiet der Welt gekürt.
Angenehm und stressfrei transportieren Sie die 57 modernen Liftanlagen in die Kitzbüheler Bergwelt.
Für den Einkehrschwung stehen zahlreiche gemütliche und urige Skihütten bereit und sorgen für kulinarische Genüsse.



Highlights


  • Pistenkilometer: 234 km, davon 102 km blau, 66 km rot, 20 km schwarz und 46 km Freeride/Routen
  • Liftanlagen: 57, davon 1 Pendelbahn und 38 Gondel- und Sessellift (14 mit Sitzheizung)
  • Schneesicherheit: 90 % beschneibare Pisten
  • Attraktionen: Audi quattro funslope, KitzSki Family Park & Snowtuping Bahn
  • „Skiline“: Skitag mithilfe der Keycard im Internet nachvollziehbar


Für die Kleinsten stehen im Skigebiet KitzSki im Tal Übungslifte zur Verfügung. In Rasmusleiten, Mocking, Ministreif (Kitzbühel), Hausleiten (Jochberg), Pass Thurn, Reith und Aschau entwickeln sich die Kinder zu wahren Rennfahrern – und das sogar kostenlos.


Aktuelle Informationen aufgrund von COVID-19




  • Kostenfreie Übungslifte im Tal für die Kleinen
  • funslope im Snowpark am Kitzbüheler Horn - eine Mischung aus Piste, Snowpark und Boardercross
  • Familypark Kitzbühel
  • KitzSki Bärenland – 500 m Geschicklichkeitsparcours
  • Freestyle im Familypark
  • Kickerline für Snowboarder und Skifahrer


  • Rodelspaß am Gaisberg mit beleuchteter Strecke abends
  • Winterwandern
  • Tourengehen
  • Snowcat Pistenraupe auf die Bichlalm

Streif, Freeriden & Co

Sind Sie mutig genug für die legendäre Hahnenkammpiste „Streif“? Wagen Sie sich auf die spektakuläre Abfahrt und fühlen Sie den Adrenalinkick, wie ihn die Abfahrtsläufer im Weltcup spüren. Zusätzlich werden Sie mit einer traumhaften Aussicht auf die Tiroler Alpen und eiskalter, frischer Bergluft belohnt.
Wer die Natur lieber auf ruhigere Art und Weise erkunden möchte, ist mit einer Winterwanderung oder einer Skitour gut beraten. Hier kann man schon mit geringem Kraftaufwand unberührte Landschaften erreichen. Ein besonderes Highlight ist das „Freeriden“ im Skigebiet. Abseits der Skipisten können Naturliebhaber im tiefverschneiten, freien Gelände ihre Skikünste unter Beweis stellen.




Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.