• Koralpe

Koralpe

Liftanlagen GESAMT: 6

  • Sesselbahnen: 1
  • Schlepplifte: 4
  • Übungslifte: 1

Pistenangebot GESAMT: 24 km
  • Leichte Pisten (blau): 10 km
  • Mittelschwere Pisten (rot): 11 km
  • Schwere Pisten (schwarz): 3 km


Schneesicherheit: 75 % beschneibare Pisten

Highlights:
  • Funpark/Snowpark
  • Skitag im Internet nachvollziehbar – „Skiline“ (mithilfe der Keycard kann ermittelt werden, wieviele Höhenmeter, Pistenkilomter etc. am Tag gefahren worden sind)

Die Koralpe im Lavanttal, unweit von Wolfsberg, steht für übersichtliche Pisten, Familienidylle und einsteigerfreundliches Skifahren. Insgesamt 6 Lifte befördern Sie auf 1.535 bis 2.070 Meter Seehöhe und rein ins Skivergnügen. Das Skigebiet eignet sich ideal um einen Winterurlaub mit der gesamten Familie zu erleben. Bringen Sie Ihren Kleinsten das Skifahren am Übungsgelände selbst bei oder holen Sie sich professionelle Unterstützung der kompetenten Skilehrer in der Bobo-Skischule. Insgesamt stehen Groß und Klein 24 bestens präparierte Pistenkilometer und ein Snowpark zur Verfügung. Auf der Koralpe wird auf Klasse, nicht auf Masse gesetzt.
Anfänger werden die breiteren Carvingpisten zu schätzen wissen, mit deren Hilfe sie sanft und geschmeidig ins Ziel fahren können. Zusätzliche Sicherheit verspricht ein mit Hochsicherheitsnetzen abgesichertes Areal. Erfahrene Pistenflitzer steht ein Freeriding-Gelände zur Verfügung, um abseits der Pisten ihre Spuren im Schnee zu ziehen. Wer nicht nur die Hänge hinabdüsen, sondern sich auch auf die intakte Natur konzentrieren möchte, ist mit einer geführten Ski-Wandertour gut beraten. Der Kraftaufwand lohnt sich: Ungeahnte Aussichten auf die elfenbeinweißen Südostalpen Österreichs erzählen ihre eigene Geschichte.

Weitere Infos über Skigebiete in Österreich

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.