• Gerlitzen

Gerlitzen

Liftanlagen GESAMT: 15

  • Gondelbahnen: 1
  • Sesselbahnen: 7
  • Schlepplifte: 5
  • Übungslifte: 2

Pistenangebot GESAMT: 57 km
  • Leichte Pisten (blau): 12 km
  • Mittelschwere Pisten (rot): 27 km
  • Schwere Pisten (schwarz): 3 km
  • Skirouten: 15 km


Schneesicherheit: 95 % beschneibare Pisten

Highlights:
  • Geschwindigkeitsmessstrecke
  • Snowpark/Funpark
  • Skitag im Internet nachvollziehbar – „Skiline“ (mithilfe der Keycard kann ermittelt werden, wieviele Höhenmeter, Pistenkilomter etc. am Tag gefahren worden sind)

Gerlitzen, Österreich

In der Ruhe liegt die Kraft. Gerlitzen bietet die perfekte Kombination aus Skivergnügen und Familienidylle. Die Gerlitzen Alpe erhebt sich direkt vom Ufer des Ossiacher Sees mitten in den Villacher Skibergen. Ihr Winterurlaub beginnt mit einer komfortablen Fahrt mit der Gerlitzer Kanzelbahn, die Ihre Vorfreude steigen lässt. Auf über 1.911 Meter Seehöhe genießen Sie dann die freie Auswahl. Über 40 Pistenkilometer mit 15 Kilometer Skirouten stehen Ihnen zur Verfügung. 15 Lifte befördern Sie in alle möglichen Himmelsrichtungen. Die Schneewelt liegt Ihnen zu Füßen. Egal ob Sie mit Ihren Carvingski oder dem Snowboard die Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden hinabdüsen: Sie werden das Panorama, das sich Ihnen bietet, lieben. Moderne Beschneiungstechnologien gewährleisten eine einwandfreie Skiabfahrt von November bis April. Für alle Frühaufsteher, und die die es schätzen als Erster ihre Spuren im Schnee zu ziehen: Die erste Gondel bringt Sie bereits pünktlich um 08:15 Uhr auf den Berg. Das Skigebiet bietet für alle Schwierigkeitsgrade die geeignete Abfahrt – vom Anfänger bis hin zum routinierten „Skiprofi“. Zudem ist Gerlitzen ein familienfreundliches Skigebiet, d.h. ideal um Ihren Kleinsten das Skifahren näher zu bringen. Drei Übungsgelände für Kinder machen es möglich. Verbringen Sie schneereiche Urlaubstage inmitten der Villacher Skiberge – das sind Skiferien mit Hofer Reisen.

Weitere Infos über Skigebiete in Österreich

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, sollten Sie JavaScript aktivieren.